– Foto: FuPa Lüneburg

U17 des JFV steht vor vier Endspielen

OLDENBURG. Mit hängenden Köpfen haben sich die U17-Kicker des JFV Bremerhaven auf den Heimweg gemacht. In der Fußball-Regionalliga holten sie sich zuvor eine 0:6 (0:3)-Abreibung beim JFV Nordwest in Oldenburg ab.

Auch Trainer Stephan Penning musste erst einmal durchatmen: „Die Einstellung muss einfach besser werden in unserer gefährlichen Situation in Sachen Klassenerhalt. Das Kollektiv ist gefragt, nicht der einzelne Akteur. Wir haben nun zwei Wochen Zeit, daran zu arbeiten, um dann in vier echte Endspiele zu gehen.“

JFV Nordwest
6:0
Bremerhaven

Der JFV ging bereits nach 13 Minuten in Rückstand, als die Hausherren eine Kombination durch Tom Schubert erfolgreich abschlossen. Juan Alsulaiman hatte zuvor eine Gelegenheit, doch der Ball zischte am langen Pfosten vorbei. Die Seestädter waren zumeist einen Schritt zu spät – auch im Kopf. Einen Vorteil der Bremerhavener bei einem Freistoß nutzten die Oldenburger im schnellen Umschaltspiel zum 2:0 (19.) durch Ben Ostermann. Vier Minuten später konnte Laurin Urban seinen Gegenspieler im Strafraum nur noch festhalten, so dass es Elfmeter gab: 3:0 (Ostermann). Auch die Bremerhavener fanden mal einen Abschluss, doch Mark Manschelewski drosch das Spielgerät über den Kasten.

Zu schwach im Zweikampf

Penning rüttelte seine Kicker in der Pause wach, erinnerte an den guten Auftritt bei Werder Bremen. Doch seine Worte verhallten bereits beim ersten Eckball des zweiten Durchganges. Die Zuordnung stimmte nicht, und schon köpfte Bernd Riesselmann das 4:0 (44.). Symbolisch für das 5:0 (59.) von Riesselmann war die „Begleitung“ des JFV, ohne den Zweikampf zu suchen. Mit dem 6:0 (77.) gelang Riesselmann dann auch noch der Hattrick.

Der JFV Bremerhaven erwartet beim kommenden Heimspiel den SC Borgfeld.

JFV U17: Schich – Urban, Stüben (46. Hasanspahic), Koch, Manschelewski, Atilgan (53. Bär), Huber (46. Stahmann), Klockmann, Weber, Stöpke, Alsulaiman (53. Oka)

Tore: 1:0 (13.) Schubert, 2:0 (19.) Ostermann, 3:0 (23./Elfmeter) Ostermann, 4:0 (44.) Riesselmann, 5:0 (59.) Riesselmann, 6:0 (77.) Riesselmann. (otpau)

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/fupaner/anmelden

FuPa.net - Ein Fußball-Portal, 1000 Möglichkeiten

Wie kann ich mitmachen auf FuPa? (Überblick)
Was bietet FuPa.net für mich & meinen Verein? (Überblick)
Bildergalerien hochladen
An die Torwand im legendären ZDF-Sportstudio mit FuPa/Hartplatzhelden

Folgt uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/fupalueneburg/

Folgt uns auf Instagram: @fupalueneburg

Aufrufe: 021.3.2022, 06:05 Uhr
/ Nordsee-ZeitungAutor