U19 von A/O/H muss zum JFV Northeim

Nach Testspiel gegen Landesligist A/O positiv gestimmt

Heeslingen. Die U19-Fußballer des JFV A/O/Heeslingen reisen zum Punktspielauftakt der Niedersachsenliga am Sonnabend zum JFV Northeim. Der kommende Gegner fing sich genau wie die Mannschaft von A/O/H-Trainer Bernd Albers im Pokal eine Klatsche ein. Beim Liga-Konkurrenten SC Göttingen gingen die Northeimer mit 0:5 unter.
,,Der Gegner ist schwer einzuschätzen", so Albers, dessen Elf unter der Woche ein Trainingsspiel gegen den Landesligisten SV Ahlerstedt/Ottendorf absolvierte und nur knapp mit 2:3 verlor. Den 0:2-Rückstand egalisierten Toni Fahrner und Niklas Niekerken. ,,Das war ein guter Test", so Albers, der in der Schlussminute noch das 2:3 notierte. (mk)
Aufrufe: 010.9.2015, 16:14 Uhr
Zevener Zeitung / Manfred KrauseAutor

Verlinkte Inhalte