D4 der JFG Schwarzen Laber feiert vorzeitig die Meisterschaft

Die D4 der JFG Schwarzen Laber holt mit dem Sieg gegen die DJK aus Lengenfeld vorzeitig die Meisterschaft. Die Schwarze Laber aus Beratzhausen zeigte sich auch gegen die Lengenfelder kompromisslos. Sie starten wie auch gegen die anderen Gegner gleich mit den Führungstreffer und machte weiter Druck, sodass es bereits zum Halbzeitstand 3:0 hieß.

Doch nach der Halbzeit hatten die Lengenfelder plötzlich das Heft in der Hand und verkürzten auf 3:1 und dann später kam sogar der Anschlusstreffer zum 3:2. Jetzt wurde es nochmal richtig spannend und in der 55 zigsten Minute kam dann das erlösende 4:2 der JFG Schwarzen Laber, das auch den Sieg bedeutete. Damit kürten sich die Jungs bereits vorzeitig zum Meister in der Kreisgruppe 5 Regensburg.

Aufrufe: 022.5.2022, 15:53 Uhr
Mario LippererAutor

Verlinkte Inhalte