2024-04-23T13:35:06.289Z

Vereinsnachrichten
– Foto: JFG Befreiungshalle

JFG Befreiungshalle Kelheim mit einer erfolgreichen Saison

BOL Niederbayern West

In der 11. Saison der JFG Befreiungshalle Kelheim e.V. konnte die Mannschaften mit tollen Ergebnissen aufhorchen lassen, die zu Beginn der Saison nicht unbedingt zu erwarten war.

Die A Jugend schaffte mit ihrem Trainer Sascha Hoffmann nach dem Gewinn der Herbstrunde in der Kreisliga, sensationell den wiederum 1. Platz in der BOL Quali – Runde. In den 6 Spielen wurden 16 Punkte geholt bei einem Torverhältnis von 15:6. Der 1. Platz sichert dem Team die Qualifikation zur neuen BOL für die Saison 2022/2023. Dass dies trotz einer sehr engen Personaldecke geschafft worden, lag auch an dem überragenden Mannschaftsgeist und dem Zusammenhalt zwischen den Spielern.

Nachdem man mit der B Jugend nur denkbar knapp den 1.Platz in der Herbstrunde der BOL nicht geschafft hat, trat man in der Frühjahrsrunde in der BOL Quali Runde West an. Obwohl im Laufe der Rückrunde einige Leistungsträger verletzungsbedingt nicht immer auflaufen konnte, verteidigte die Truppe von Simon Seitz ihren BOL Platz und schloss die Quali Runde mit einen tollen 2.Platz ab (in 7 Spielen – 15 Punkte – 18:10 Tore).

Ein wahrlicher Krimi legte die C1 an den Tag. Belegte das Team um das Trainergespann Stefan Schlagbauer und Stefan Hoffmann noch den 2.Rang, so musste in der Frühjahrsrunde bis zum letzten Spieltag um Platz 4 gezittert werden. Doch letztendlich reichte am Ende ein 1:1 gegen die JFG Laaber Kickers. Mit 9 Punkten (2 Siegen, 3 Remis, 2 Niederlagen) und einem Torverhältnis von 15:13 konnte das Ziel BOL erreicht werden. Aufgrund vieler Spieler vom jüngeren Jahrgang ist dies eine tolle Sache um sich auch nächste Saison in der höchsten niederbayerischen Spielklasse zu entwickeln.

Durch einen 4:1 Sieg gegen JFG unterer Donauwald in Hauzenberg konnte die Meisterschaft in der BOL Qualirunde West den Titel vorzeitig einfahren. Dieses Ergebnis konnte man von der Truppe von Martin Jobst nicht zwingend erwarten, zeigt aber die tolle Entwicklung der Spieler und den Teamgeist, der in der Mannschaft herrscht. Mit Siegen gegen das BFV NLZ Passau, Ergolding und Waldkirchen konnte man jüngst auf sich in ganz Niederbayern aufmerksam machen.

Auch die 2.Mannschaften spielen aktuell in ihren Ligen um die Meisterschaften. Aufgrund des späteren Saisonstartes wird hier aber noch bis zu den Pfingstferien gespielt.

Die Teams um Marco Köstlmeier (B2) und auch die C2 unter Vjeko Caviv sind von Sieg zu Sieg geheilt und spielen in den letzten Partien um die jeweiligen Meisterschaften, was für die sehr gute Entwicklung der Mannschaften spricht. Es konnten sich hier auch schon einige Spieler für die BOL Teams spielen.

Bei der D2 und D3 setzt man vor allem auf die Spielerentwicklung, hierbei stehen die Ergebnisse nicht an vorderster Stelle. Die Trainer Thomas Stuhlfelder (D2) und Thomas Barnawitz (D3) konnten hier bereits Spieler für die kommende BOL Saison in das Licht rücken.

Nachdem alle 1er Teams die Bezirksoberliga halten konnten und auch die Saison der anderen Teams sich dem Ende neigt, ist die JFG Vorstandschaft in voller Planung für die kommende Saison.

Solltest du auch Interesse haben dich in der höchsten Liga Niederbayerns messen zu wollen, dann schreib uns doch einfach: info@jfg-befreiungshalle-kelheim.de

Aufrufe: 024.5.2022, 08:00 Uhr
JFG BefreiungshalleAutor