In der KL Süd geht`s spannend zu.
In der KL Süd geht`s spannend zu. – Foto: Trummer

Inter bleibt an der Tabellenspitze

Utzenhofen macht Boden gut

DJK Seugast
0:2
Utzenhofen

DJK Seugast: - Trainer: Apfelbacher
DJK Utzenhofen: Bäuml, Augsberger, Ruda, Geitner (85. Riehl), Meier, Struzka, Fromm (46. Federhofer) (70. Lang), Dietl, Hiereth, Vanous, Kutak - Trainer: Ehrnsperger
Schiedsrichter: Hofmann (Schnaittenbach) - Zuschauer: 120
Tore: 0:1 Ruda (60.), 0:2 Kutak (83.)

SV Köfering
2:2
DJK Ensdorf

SV Hubertus Köfering: Halucha, Hösl (19. Ebenhöch), Dobler, Graßler, Arbogast, Rubenbauer (55. Troidl), Wiesgickl (63. Jobst), Boes, Hartung, Arbogast (75. Erras), Kramer - Trainer: Kramer
DJK Ensdorf: Fröhlich, Westiner, Götz, Bachfischer, Windisch, Trager (62. Schmidbauer), Trager, Metz, Grabinger, Kleber, Roidl (91. Rothkopf) - Trainer: Eckl
Schiedsrichter: Straßenmeyer () - Zuschauer: 100
Tore: 0:1 Trager (21.), 1:1 Boes (28.), 2:1 Kramer (79.), 2:2 Roidl (86. Foulelfmeter)

Hirschau
0:5
Königstein

TuS/WE Hirschau: Köck, Huber, Prechtl (46. Heinz), Horn, Pfab, Rumpler, Schärtl (71. Hirmer), Pröls (71. Fink), Gnan, Meier (46. Reichenauer), Freimuth - Trainer: Heindl
TSV Königstein: Brunner, Pirner, Schneider, Gebhard (84. Mertel), Götzl, Kohler, Taubmann (56. Fischer), Fried (46. Guttenberger), Holzwarth, Gebhard (80. Hutzler), Hagerer - Trainer: Winkler
Schiedsrichter: Lucio Lobinger - Zuschauer: 167
Tore: 0:1 Hagerer (2.), 0:2 Götzl (6.), 0:3 Hagerer (74.), 0:4 Götzl (76.), 0:5 Hagerer (79.)

Schnaittenb.
3:3
Haselmühl

TuS Schnaittenbach: Reinwald, Reiss (75. Kohl), Voit, Weidner, Ram, Moucha, Richter, Magerl, Becker, Egeter, Bösl - Trainer: Kohl - Trainer: Egeter
ASV Haselmühl: Westphal, Dotzler, Dötterl, Nörl (6. Keilholz), Blödt, Bauer, Smith (86. Bracha), Lichtenfeld, Ibler, Giehrl, Hammerl (75. Schmidt) - Trainer: Scheibel
Schiedsrichter: Banderob (Wackersdorf) - Zuschauer:
Tore: 0:1 Hammerl (24.), 0:2 Smith (28.), 1:2 Becker (34. Foulelfmeter), 2:2 Bösl (37.), 2:3 Bösl (54.), 3:3 Hammerl (56.)

Neukirchen
3:2
Schmidmühlen

1. FC Neukirchen: Fillinger, Stielper (89. Englhard), Brandt, Fillinger, Tuchbreiter, George (50. Weber), Grünthaler (83. Weber), Grünthaler, Schirner, Ringler, Bielesch - Trainer: Ringler - Trainer: George
SV Schmidmühlen: - Trainer: Weber
Schiedsrichter: Christian Müller - Zuschauer: 134

Inter Amberg
3:3
FV Vilseck

SV Inter Amberg: Steinbach, Waschkau (84. Misral), Brinster, Hofmann, Gegic (70. Schimon), Jurek, Forster (78. Sejdiu), Greger, Dauer, Türksever, Kubik - Trainer: Jurek
FV 1921 Vilseck: Choice, Scheidler, Stinner, Kreuzer, Federer (67. Federer), Späth, Suttner, Pröls, Siebert, Schönberger (64. Herbrich), Liermann - Trainer: Liermann
Schiedsrichter: Paul () - Zuschauer: 120
Tore: 1:0 Kubik (19.), 1:1 Siebert (23.), 2:1 Dauer (44.), 2:3 Siebert (74.), 3:1 Kubik (68.), 3:3 Scheidler (77.)

Aufrufe: 012.9.2022, 11:11 Uhr
Peter SeltenreichAutor