"Im Großen und Ganzen zufrieden"

FuPa Baden Wintercheck +++ SC Fortuna Oberschefflenz

Luciano Scialpi, Trainer und Vorstand Fußball des SC Fortuna Oberschefflenz aus der Kreisliga Mosbach, macht den FuPa Baden Wintercheck.

Wie lautet euer Fazit nach der ersten Saisonhälfte? Wurden die gesteckten Ziele erreicht?

Wir stehen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Unser Ziel war es von Beginn an oben mitzuspielen. Das ist in dieser Saison nicht einfach, da die Tabelle im oberen Drittel ziemlich eng ist. Im ein oder anderen Spiel haben wir es an Konstanz vermissen lassen, aber im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden. Auch in der zweiten Mannschaft ist eine kontinuierliche Verbesserung zu verzeichnen.

Gibt es Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?

Melih Andac verlässt uns. Atilla Koca wird unser Team zur Winterpause nochmal verstärken.

Wo gibt es in der Mannschaft Verbesserungspotenzial?

Wie bereits beschrieben fehlt es ab und zu an Konstanz. Dadurch haben wir immer mal wieder ein Spiel, in dem der Wurm drin zu sein scheint. Das sollten wir abstellen, um weiter vorne anzudocken.

Welches Team hat euch in eurer Liga am meisten überrascht?

Wir hatten uns schon gedacht, dass Waldbrunn sehr stark sein wird, aber dass sie so vorne weg marschieren ist aller Ehren wert.

Gibt es ein besonderes Highlight in der Vorbereitung?

Wir werden noch eine Winterfeier nachholen und ansonsten versuchen wir uns möglichst gut auf die Rückrunde vorzubereiten.

Welche Ziele strebt ihr in der Rückrunde an?

Konstanter spielen und punkten um sich dort festzusetzen, wo wir uns aktuell befinden.

Aufrufe: 023.1.2023, 16:00 Uhr
red.Autor