Auch der TuS Tengern - hier Kapitän Magnus Giersdorff - hat mit Preußen Münster einen überaus namhaften Gegner.
Auch der TuS Tengern - hier Kapitän Magnus Giersdorff - hat mit Preußen Münster einen überaus namhaften Gegner. – Foto: David Inderlied

Westfalenpokal: Preußen Espelkamp fordert SC Verl!

Die zweite Runde im Verbandspokal beschert den OWL-Teams große Namen und hochattraktive Gegner.

Viel prominenter hätten die Gegner nicht ausfallen können. Die zweite Runde im Westfalenpokal hat es in sich. Die Highlight-Partie ist sicher Preußen Espelkamp - SC Verl (15.9.). Die weiteren Spiele mit OWL-Beteiligung: TuS Tengern - Preußen Münster; Westfalia Rhynern - SC Wiedenbrück; Germania Salchendorf - SV Rödinghausen; RW Maaslingen - TuS Haltern; TuS Dornberg - TuS Ennepetal. Der Gegner von Victoria Clarholz steht noch nicht fest.

Aufrufe: 023.8.2021, 17:30 Uhr
FuPaAutor

Verlinkte Inhalte