Zwei Mannschaften, die bereits vergangene Saison lange um die vorderen Plätze mitspielten, streiten um die Tabellenführung: Die SG Hörlen/Lixfeld (hier am Ball: Kapitän Paul Müller) kann sie am Donnerstag in Buchenau erobern, der aktuelle Spitzenreiter FC Angelburg (links Benjamin Graf, rechts Jakob Sänger) am Sonntag mit einem Sieg gegen Wallau zurückschlagen. (© Jens Schmidt)
Zwei Mannschaften, die bereits vergangene Saison lange um die vorderen Plätze mitspielten, streiten um die Tabellenführung: Die SG Hörlen/Lixfeld (hier am Ball: Kapitän Paul Müller) kann sie am Donnerstag in Buchenau erobern, der aktuelle Spitzenreiter FC Angelburg (links Benjamin Graf, rechts Jakob Sänger) am Sonntag mit einem Sieg gegen Wallau zurückschlagen. (© Jens Schmidt)

Hörlen/Lixfeld greift die Spitze an

Teaser KLA BIEDENKOPF: +++ Der Rangdritte kann am Donnerstag in Buchenau Rang 1 erobern. Der Zweitplatzierte Weidenhausen ist am Sonntag im Topspiel bei Türk Gücü gefragt. Derbyfieber herrscht in Endbach +++

HINTERLAND - Der 19. Spieltag der Fußball-Kreisliga A Biedenkopf wird schon am Donnerstag eröffnet. Die SG Hörlen/Lixfeld will in Buchenau nach der Tabellenspitze greifen. Der Samstag lockt mit dem Verfolgerduell zwischen Türk Gücü und Weidenhausen und am Sonntag heißt es High (After-)Noon auf dem "Hohland", wenn der SSV Endbach/Günterod mit Nachbar SG Wommelshausen/Dernbach in den Ring steigt.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 023.11.2022, 18:36 Uhr
RedaktionAutor