Daniel Volberts Eintracht aus Mahlsdorf hat die Tabellenführung am Wochenende weiter ausgebaut. (Archivbild)
Daniel Volberts Eintracht aus Mahlsdorf hat die Tabellenführung am Wochenende weiter ausgebaut. (Archivbild) – Foto: Sebastian Räppold

So lief der letzte Spieltag der Berlin-Liga vor der Pause

MIT GALERIEN und vielen Spielausfällen: Der 13. Spieltag der Berlin-Liga in der Zusammenfassung

Mahlsdorf baut die Tabellenführung weiter aus, weil Sparta bei Rudow verliert. Hilalspor gewinnt zu Hause. Türkiyemspor und Novi Pazar teilen die Punkte. Fünf Partien fielen aus. Der 13. Spieltag der Berlin-Liga in der Zusammenfassung.

Hinweis: Für die Daten der einzelnen Spiele (Torschützen, Aufstellungen etc.) plus die Wahl zum Mann des Spiels müsst ihr jeweils die Partie anklicken.

Fo. Biesdorf
abg.
FüchseBerlin


Brandenburg
abg.
Al-Dersim


Türkiyemspor
1:1
Novi Pazar


Makkabi
abg.
Frohnauer SC


Berliner SC
abg.
Bln Türkspor


Wilmersdorf
abg.
SD Croatia


Hilalspor
2:0
Span.Kickers


Mahlsdorf
2:0
Marienfelde


TSV Rudow
4:3
SV Sparta

Zur Tabelle: Hier



26512 Aufrufe1.11.2020, 23:00 Uhr
FuPa BerlinAutor

Verlinkte Inhalte