2024-03-04T12:27:13.471Z

Allgemeines
Klarer Testspiel-Erfolg für Hassia Bingen.
Klarer Testspiel-Erfolg für Hassia Bingen. – Foto: Timo Schlitz - Archiv

Hassia Bingen feiert Kantersieg

8:0 gegen die SG Argenthal/Liebshausen/Mörschbach

Bingen. 8:0 (2:0) gegen die SG ALM. Verbandsligist Hassia Bingen ist in der Vorbereitung wieder in der Spur, das 1:4 vor Wochenfrist bei der SG Hüffelsheim ist aus den Kleidern geschüttelt. Vor allem die zweite Halbzeit gegen den Bezirksligisten aus dem Hunsrück machte am Sonntag Mut.

Dieser Text wird euch kostenlos zur Verfügung gestellt von der Allgemeinen Zeitung und Wormser Zeitung.

Die Dreierkette in der Defensive mit Christian Klöckner, Sascha Kraft und Artjom Belavskis ließ da nichts anbrennen, vorne trat Neuzugang Lirion Aliu erstmals als mehrfacher Torschütze in Erscheinung. Sein Heber aus knapp 25 Metern über den Torwart hinweg fiel gar in die Rubrik Tor des Monats. „Nachdem wir in Hüffelsheim einige personelle Probleme hatten, war es diesmal deutlich besser, und wir haben wichtige Erkenntnisse gewonnen“, so Christian Klöckner. Auch wenn diesmal ebenfalls wieder nur 14 Feldspieler zur Verfügung standen. Die wenigen gefährlichen Situationen, die den Gästen im ersten Abschnitt durch eigene Fehler noch gestattet wurden, gab es nach Wiederanpfiff nicht mehr. Auch Leart Rexhepi machte seine Sache im Angriff nach dem Wechsel sehr gut.



Aufrufe: 04.2.2024, 20:02 Uhr
Jochen WernerAutor