Hassan Salhab hat seine sehr außergewöhnliche Top-Elf vorgestellt.
Hassan Salhab hat seine sehr außergewöhnliche Top-Elf vorgestellt. – Foto: Christoph Lehner

Hassan Salhab präsentiert seine "Top-Elf"

Berliner Amateure präsentieren: Meine "Top-Elf"

Ob Mit- oder Gegenspieler. Ob als Trainer oder neutraler Zuschauer. Jeder unserer Amateure durfte bereits gute Spieler beobachten. Wir wollen jedem die Chance geben, seine Top-Elf zu präsentieren. Der selbsternannte beste Stürmer Berlins und der Oberliga hat dabei eine sehr außergewöhnliche Top-Elf zusammengestellt.
Der selbsternannte beste Stürmer Berlins und der Oberliga hat seine persönliche Top-Elf in der Formation 4-4-2 zusammengestellt. Und was soll man sagen? Es gibt wenig Überraschungen..

Torwart

Younes Itri: Der 29-jährige Keeper ist für Salhab der beste Keeper Berlins. Itri spielte für Türkiyemspor in der Regionalliga und für Carl-Zeiss Jena II in der Oberliga. Danach folgte ein langes Engagement beim Oberligisten SV Altlüdersdorf, ehe es ihn zum Berlin-Ligisten Berlin Türkspor verschlug. Zuletzt war er im Futsal bei Achtzehnvierundneunzig aktiv.

Abwehr

Hassan Salhab: Auf der Linksverteidiger-Position sieht sich der gelernte Angreifer in seiner Top-Elf gut aufgehoben.

Hassan Salhab: Auch die Innenverteidigung möchte Salhab selbst abdecken. Durch seine körperliche Präsenz auf dem Platz ist ihm die Aufgabe sogar zuzutrauen.

Hassan Salhab: Den zweiten Innenverteidiger macht Salhab auch selbst. Für ihn ist es kein Problem, es mit drei bis vier Gegenspielern gleichzeitig aufzunehmen.

Hassan Salhab: Wer hätte es gedacht? Die Viererkette wird komplettiert durch Hassan Salhab. Auf der defensiven rechten Außenbahn wird er die Linie auf und ab gehen.

Mittelfeld

Hassan Salhab: Wer im Mittelfeld auf Abwechslung gehofft hat, wird nun bitter enttäuscht. Auf der linken offensiven Außenbahn wird Hassan Salhab spielen. Logisch, dann kann er gleich von der Linksverteidiger-Position vorrücken.

Hassan Salhab: Im Zentrum zieht der 30-Jährige ebenfalls die Fäden. Angriffe verhindern und einleiten? Kein Problem.

Hassan Salhab: Unterstützung im Mittelfeld braucht Salhab nur von sich selbst. Ganz nach dem Motto: Geht ein Ball verloren, holt man sich den eben wieder.

Hassan Salhab: Auf der rechten Außenbahn stürmt überraschenderweise Hassan Salhab. Wieso auch nicht?

Sturm

Hassan Salhab: Auf seiner eigentlichen Position setzt sich der erfahrene Stürmer natürlich auch ein. Ob in der Regionalliga für den Berliner AK, FSV Luckenwalde oder Germania Halberstadt oder in der Oberliga für den BSV Hürtürkel, SV Altlüdersdorf und CFC Hertha 06 - überall zeigte der Angreifer seine Torjägerqualitäten. Unterklassig kickte der 30-Jährige bereits für Berlin Türkspor, den 1. FC Novi Pazar und FC Brandenburg 03 und weist dabei eine starke Torquote auf.

Hassan Salhab: Als Sturmpartner hat sich Salhab selbst ausgewählt. Macht ja auch Sinn, denn nur so wird die Torquote noch besser.

Wenn er aber "die elf krassesten Spieler" aus seiner Sicht aufstellen würde, sähe die Aufstellung wie folgt aus:
Younes Itri - Hassan Oumari, Joan Oumari, Ivica Vukadin, Clemens Koplin - Pardis Fardjad Azad, Bajram Rexhaj, Burak Altiparmak, Sven Marten - Rufat Dadashov, Hassan Salhab

Aufrufe: 022.4.2020, 13:30 Uhr
Brian SchmidtAutor