Harpstedt trotz Kampf ohne Punkt

Die Aufholjagd hat sich für die A-Junioren der JSG Harpstedter TB/Dünsen/Ippener am Ende nicht gelohnt. In der Fußball-Bezirksliga verloren ...
die Landkreisler bei der JSG Sevelten/Cappeln/Elsten mit 2:3 (1:3). Jon Willenborg (22. Minute), Linus Schmik (30.) und Tom Ovelgönne (32.) brachten die Gastgeber souverän in Führung. Doch das Team von Trainer Michael Würdemann gab nicht auf und kam direkt vor der Pause durch Niclas Schemionek zum Anschlusstreffer (44.). Am Ende einer umkämpften zweiten Halbzeit traf Lukas Brümmer sogar zum 2:3 (82.). Doch mehr war für die Gäste, die in der Tabelle weiter auf einem Abstiegsplatz liegen, nicht drin. Für den Ausgleich fehlte am Ende die Zeit.

Auch die A-Junioren der JSG Wardenburg kassierten eine Niederlage. Bei der JSG Emstek/Höltinghausen verlor der Tabellensechste unglücklich mit 3:5.

Aufrufe: 026.4.2019, 07:00 Uhr
Gloria BalthazaarAutor

Verlinkte Inhalte