2024-07-12T13:30:11.727Z

Allgemeines
Die Spvgg. Hochheim steigt in die Gruppenliga auf. Das steht bereits an diesem Sonntag fest. Ein Endspiel ist nicht mehr nötig, da Germania Okriftel durch ihren Aufstieg einen zusätzlichen Platz in der Klasse freigemacht hat.
Die Spvgg. Hochheim steigt in die Gruppenliga auf. Das steht bereits an diesem Sonntag fest. Ein Endspiel ist nicht mehr nötig, da Germania Okriftel durch ihren Aufstieg einen zusätzlichen Platz in der Klasse freigemacht hat. – Foto: Pia Pfeifer - Archiv

Gruppenliga-Aufstiegsfinale findet nicht statt

Kein Endspiel in Medenbach am Mittwochabend

Wiesbaden. Der Aufstieg von Germania Okriftel hat wie bereits angekündigt eine Kettenreaktion nach sich gezogen. Weil dadurch in der Gruppenliga ein Platz mehr frei geworden ist, können anstatt nur einem sogar zwei Kreisoberligisten aufsteigen. Diese wurden bereits am Sonntag ermittelt, der SV Erbenheim (3:1, 0:0 gegen Würges) und die Spvgg. Hochheim (0:1, 3:1 gegen TSV Bleidenstadt) setzten sich in ihren Halbfinals durch. Beide steigen auf, ein Sieger muss im Endspiel nicht mehr ermittelt werden. Daher wird es auch nicht mehr ausgetragen. Das für Mittwoch in Medenbach vorgesehene Endspiel zwischen Hochheim und Erbenheim wird nicht mehr ausgetragen, bestätigt Gruppenliga-Leiter Dirk Webert.

Aufrufe: 09.6.2024, 21:10 Uhr
Philipp DurilloAutor