Ein hartes Stück Arbeit war der 3:0-Sieg von GW Gröbenzell (in Weiß) gegen Ethnikos Puchheim.
Ein hartes Stück Arbeit war der 3:0-Sieg von GW Gröbenzell (in Weiß) gegen Ethnikos Puchheim. – Foto: Dieter Metzler

B-Klasse kompakt: Kottgeisering am Maibaum und im Punktspiel mit kompletter Mannschaft

Althegnenberg wahrt Aufstiegschancen

Es war der Spieltag der ersten Mannschaften in den B-Klassen. Die Favoriten setzten sich in der zweitniedrigsten Liga durch.

Landkreis – Auch eine kleine Chancen muss man erst einmal wahren können. Dies gelang sowohl dem SV Althegnenberg als auch Grün-Weiß Gröbenzell mit am Ende klaren Erfolgen. Für andere war es ebenso ein Erfolg Feiertag und Fußball unter einen Hut gebracht zu haben.

B-Klasse 1

SC Egling - SV Kottgeisering 2:1 (1:0) – „Wir haben gut mitgehalten.“ Obwohl man eine Niederlage bezogen hatte, war der Vorsitzende Julius Langosch, der selbst auch noch auch auf der Bank gesessen hatte, zufrieden. Man habe immerhin den Tabellenzweiten unerwartet stark gefordert. Ein Indiz dafür sei die deutlich vernehmbare Pausenansprache des gegnerischen Trainers gewesen. Nach dem Anschlusstreffer von Tobias Sanktjohanser in der 69. Minute lag sogar ein Unentschieden im Bereich des Möglichen. Worauf Langosch aber auch noch stolz war: „Wir haben Fußball gespielt und auch noch einen Maibaum aufgestellt, in Teamstärke.“ Das habe sicher nicht jeder geschafft.

VfL Egenburg II - SV Althegnenberg 1:5 (0:2) – Trotz des klaren Erfolges sprach Althegnenbergs Spielertrainer Markus Wex von einem Arbeitssieg. „Damit haben wir unsere klitzekleine Chance auf den Aufstieg gewahrt“, zeigte sich Wex mit dem Ergebnis aber letztendlich zufrieden. Bis zur Pause hatte Finn-Jannis Peschek mit seinen beiden Treffern, darunter ein Elfmeter, den Kurs auf die drei Punkte bereits abgesteckt. Mit dem 3:0 von Oliver Minneken in der 58. Minute war die Entscheidung schließlich gefallen. Trotzdem legten Moritz Mulitzen und mit einem zweiten Elfmeter Dennis Lüger noch zweimal nach. Der Ehrentreffer der Egenburger zum 1:4 fiel daher nicht mehr allzu sehr ins Gewicht.

B-Klasse 2

GW Gröbenzell - Ethnikos Puchheim 3:0 (0:0) – Die Chance, doch noch um den Aufstieg in die A-Klasse mitzuspielen, haben sich die Grün-Weißen erhalten. Allerdings brauchten sie gut eine Halbzeit Anlauf, ehe Egzon Krasniqi getroffen hatte. Bis zur endgültigen Entscheidung musste man sich ebenfalls gedulden. Alexander Gans und Fabian Stiening trafen erst in den allerletzten Minuten. (Hans Kürzl)

Aufrufe: 01.5.2022, 17:23 Uhr
Hans KürzlAutor