Matthias Hankel vom FV Vorwärts Faurndau II.
Matthias Hankel vom FV Vorwärts Faurndau II. – Foto: FVF

„11 Fragen an“: Der FuPa Südwest-Spielercheck mit Matthias Hankel

Matthias Hankel im Interview

Eine außergewöhnliche Corona-Saison 2020/2021 beschert uns wohl eine lange Pause. Zeit, sich den Spielern im Bezirk zu widmen. Matthias Hankel vom FV Vorwärts Faurndau II beantwortet uns die 11 Fragen des FuPa Südwest-Spielerchecks rund um die schönste Nebensache der Welt.

Was ist dein schönstes Erlebnis, das du im Fußball erlebt hast?

Ganz klar: Der Aufstieg mit dem VfB Ulm e.V.. Das war der absolute Wahnsinn!

Was nervt dich in der Kabine am meisten?

Wenn die Jungs vergessen sich abzutrocknen und auf einmal deine Kicktasche unter Wasser steht. Da könnte man manchmal Goldfische drin züchten!

Wer ist/war der beste Kicker, mit dem du jemals zusammengespielt hast?

Ich habe viele kommen und gehen sehen, aber vom Potential her am Ball Awet Kidane (Neu-Ulm), an der Theke Michael Fink und Florian Nebauer. Alle samt in Ihren Fähigkeiten absolut einzigartig.

Wer ist der härteste Zweikämpfer in eurem Kader?

Tim Pitterle alias „Mr. Gnadenlos“. Immer volles Risiko im Zweikampf, selbst im „Eckle“ wird gegrätscht!

Wer ist dein größter Fan?

Vermutlich der beste Trainer der Welt, der mir alles seit den Bambini beigebracht hat: Klaus Fink ! Danke dafür, du hast was gut bei mir, dafür dass ich nicht der Dicke im Tor geworden bin 😂

Was war deine schlimmste Verletzung?

Mein Kreuzbandriss. Von dem hab ich mich nie wirklich erholt..

Wie munterst du dich nach einer Niederlage wieder auf?

Mit den 3 K‘s -> Kolben, Kippe, Kolben.

Worauf hättest du in deiner Karriere gerne verzichtet?

Definitiv auf meinen Kreuzbandriss und natürlich alle Verletzungen. Und älter werden, braucht keiner...

Du darfst eine Regel im Fußball abschaffen oder einführen: Welche?

Das die meisten Schiris einen Radius vom Mittelkreis haben, dann aber Abseits sehen wollen. Uuund die Handspiel-Regel, die einfach niemand versteht.

Was ist dein Lieblingsverein und warum gerade dieser?

Der VfB Stuttgart. Die Verbundenheit ins Stadion zu fahren habe ich #FlorianNebauer und #MichaelFink zu verdanken und ist inzwischen Traditionell #BacardiColaWeihnachtsbaum lässt grüßen!

Welche drei Dinge müssen während einer Quarantäne auf jeden Fall im Haus sein?

Die Hoffnung das wir da alle gut rauskommen, der Glaube wieder einfach in der Kabine zu sitzen und die Gewissheit, dass es das geilste kühle Blonde nach dem Training sein wird das es jemals gab!
__________________________________________________________________________________________________

Du willst auch einen Fragebogen ausfüllen? >>> Hier findest du die Fragen
Aufrufe: 07.2.2021, 16:15 Uhr
Florian HuthAutor

Verlinkte Inhalte