Franz Göser beantwortet im FuPa-Interview elf Fragen.
Franz Göser beantwortet im FuPa-Interview elf Fragen. – Foto: Timo Babic

„11 Fragen an“: Der FuPa-Schiedsrichtercheck mit Franz Göser

Franz Göser beantwortet im FuPa-Interview elf Fragen

Eine außergewöhnliche Corona-Saison 2020/2021 gibt uns Zeit, auf die Schiedsrichter zu blicken. Damit sollen die Referees, ohne die ein Fußballspiel nicht stattfinden kann, ins Blickfeld gerückt werden. Franz Göser beantwortet uns die 11 Fragen des FuPa-Schiedsrichterchecks rund um die schönste Nebensache der Welt.

Was ist/war dein schönstes Fußball-Erlebnis?

Es gab viele Erlebnisse, im positiven Sinn, auch negative Dinge.
Als Schiri ist man immer bemüht, es so gut wie möglich hinzukriegen.
Schöne Erlebnisse hatte ich als langjähriger, aktiver Fußballer beim TSV Obere Fils.

Was hat dich dazu bewogen, Schiedsrichter zu werden?

Wollte mit dem Fußball verbunden bleiben.

Wer ist/war der beste Kicker in einem Spiel, dass du geleitet hast?

Fällt mir momentan nichts ein. Aber auch in der Kreisliga gab einige gute Fußballer.

Wie lautet deine Maxime als Schiedsrichter?

Konzentration aufs Spiel. 90 Minuten Aufmerksamkeit.

Wer ist dein größter Fan?

Als Schiedsrichter hat man wenig Fans..

Welches war dein erstes Spiel, das du gepfiffen hast?

Ein Jugend-Spiel in Deggingen.

Wie sollte ein Spiel für dich als Schiedsrichter optimal laufen?

So fair und anständig wie möglich. Gegenseitiger Respekt inbegriffen.

Worauf hättest du in deiner Schiedsrichterlaufbahn gerne verzichtet?

Auf nichts.

Du darfst eine Regel im Fußball abschaffen oder einführen: Welche?

Die Regeln werden uns vorgegeben und wir setzen sie auf dem Feld um.
Die Handspiel-Regel ist schwierig und sollte reformiert werden.

Wer ist dein Lieblingsverein und warum gerade dieser?

Die Stuttgarter Kickers, ein Verein, der mir schon immer am Herzen liegt.
Aufgrund seiner Tradition und den handelnden Personen. An 1. Stelle Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz. Und früher Axel Dünnwald-Metzler.

Welche drei Dinge müssen während einer Quarantäne auf jeden Fall im Haus sein?

Essen und Trinken.
__________________________________________________________________________________________________

Du willst auch einen Fragebogen ausfüllen? >>> Hier findest du die Fragen

335 Aufrufe21.3.2021, 09:00 Uhr
FuPa / Timo BabicAutor

Verlinkte Inhalte