F: Seiter
F: Seiter

Bezirkspokal: B-Ligist Altschweier wirft den SV Sasbach raus

Würmersheim siegt klar | Loffenau siegt mit B-Elf in Ottersweier | Oos schlägt Ottersdorf

B-Ligist SV Altschweier ist am Abend nach einem 2:1 nach Verlängerung gegen den SV Sasbach ins Viertelfinale eingezogen. Die beiden führenden Teams der Bezirksliga sind auf unterschiedliche Weise in das Viertelfinale des Bezirkspokals eingezogen. Der TSV Loffenau siegte mit einer B-Elf beim A-Süd Spitzenreiter Ottersweier knapp mit 0:1, der FV Würmersheim überzeugte beim 0:5 Sieg in Kappelrodeck. Das zweite Bezirksligaduell entschied Baden-Oos mit 6:3 gegen Ottersdorf für sich.

FV Baden-Oos vs. FV Ottersdorf 6:3
Torreiche Partie der beiden Bezirksligisten - mit dem besseren Ende für den FV Baden-Oos. Trotz mäßigem Start in der Bezirksliga bestimmte die Pante-Elf die Partie und siegte am Ende verdient mit 6:3 gegen den FV Ottersdorf.
Tore: 1:0 Cupic (4.), 1:1 Tjart (5.), 2:1 Tekce (14.), 2:2 Frisch (33.), 3:2 Tekce (43.), 4:2 Mbye (77.), 5:2 Lalic (81.), 5:3 Hammer (88.), 6:3 David (89.)

FV Ottersweier vs. TSV Loffenau 0:1
Knapper Sieg für die B-Elf des TSV Loffenau. Der eingewechselte Burkart erzielte das Tor des Tages gegen eher schwache Gastgeber. Beim Tabellenführer der Kreisliga A Süd fehlte die Souveränität der letzten Spiele, Loffenau brachte am Ende den Sieg geschickt über die Zeit.
Tore: 0:1 Burkart (67.)

FV Iffezheim vs. VfR Bischweier 1:4
Ohne große Mühe ist der VfR Bischweier ins Viertelfinale eingezogen. Der Bezirksligist setzte sich überraschend klar beim A-Ligisten Iffezheim mit 4:1 durch und steht damit zum wiederholten Male in der Runde der letzten Acht. Bischweier gab von Beginn an den Ton an und agierte mit viel Tempo in den Aktionen. Iffezheim kam damit zu keinem Zeitpunkt des Spiels zurecht, zusätzlich erzielte der Gast in den richtigen Momenten die Tore.
Tore: 0:1 Zuckriegl (8.), 1:1 Schäfer (21.), 1:2 Herm (43.), 1:3 Walter (56.), 1:4 Zuckriegl (61.)

FSV Kappelrodeck vs. FV Würmersheim 0:5
Mit einer starken Leistung ist der FV Würmersheim ins Viertelfinale gestürmt. Die Gastgeber hatten gegen die Jung-Elf nicht wirklich eine Chance, zu dominant und effektiv agierte der Titelfavorit der Bezirksliga.
Tore: 0:1 Balke, 0:2 Kleinschmidt, 0:3 Balke, 0:4 Roth, 0:5 Ochs

FV Sandweier vs. FC Rastatt 04 4:1
Die positive Serie des FV Sandweier geht weiter. Im Kreisliga A Duell gegen den FC Rastatt 04 siegte die Kleehammer-Elf verdient mit 4:1 und zog damit ins Viertelfinale ein.
Tore: 1:0 V.Mazreku (27.), 1:1 Mrkaljevic (30.), 2:1 Stebel (50.), 3:1 Mudubai (69.), 4:1 Stebel (91.)

SV Altschweier vs. SV Sasbach 2:1
Überraschung ins Altschweier! Der B-Ligist hat am Abend das Duell mit dem amtierenden Vizemeister der Bezirksliga für sich entschieden und steht damit als einziger B-Ligist im Viertelfinale! Basler sorgte mit seinem Treffer in der Nachspielzeit für die Verlängerung, in der Schmalz dann recht früh die Führung erzielte. Sasbach konnte nicht mehr nachlegen und so steht Altschweier unter den letzten Acht.
Tore: 0:1 Kissner (77.), 1:1 Basler (90.+5), 2:1 Schmalz (93.)

Sv Sasbachwalden vs. OSV Rastatt 4:2
Die Erfolgsgeschichte des SV Sasbachwalden geht weiter! Nach dem Aufstieg und dem guten Saisonstart steht die Schweiger-Elf nun auch im Viertelfinale des Bezirkspokals. Gegen keinesfalls schlechte Gäste musste Sasbachwalden bis zum Schluss Vollgas geben, siegte dann aber verdient mit 4:2
Tore: 1:0 Bohnert (25.), 1:1 (32.), 2:1 Klöpfer (43.), 2:2 (70.), 3:2 Klöpfer (75.), 4:2 Schnäckel (90.)

Aufrufe: 030.8.2017, 21:10 Uhr
bemAutor

Verlinkte Inhalte