Buckenberg II knackt erstmals Maulbronn

Erste Saisonniederlage im siebten Spiel für Maulbronn

Pforzheim. Im siebten Spiel musste der TSV Maulbronn beim 1:2 gegen Buckenberg II in der Kreisklasse B1 seine erste Saisonniederlage hinnehmen. Öschelbronn II siegte in Wimsheim mit 2:0 und bleibt bei einem Spiel weniger den Klosterstädtern auf den Fersen. In Trefferlaune präsentierte sich Singen II beim 10:4 gegen 08 Hellas Mühlacker. Nach einem unglücklichen 0:1 gegen Knittlingen II muss Bilfingen II weiterhin auf Punkte warten.

TuS Bilfingen II – FV Knittlingen II 0:1.

FC Singen II – Spielvereinigung 08 Hellas Mühlacker II 10:4.

TSV Wimsheim II – FV Öschelbronn II 0:2.

TSV Maulbronn – FSV Buckenberg II 1:2.

SK Hagenschieß – Baden Darmsbach 3:1.

Aufrufe: 018.10.2020, 18:33 Uhr
Pforzheimer Zeitung / mbüAutor

Verlinkte Inhalte