– Foto: Andreas Santner

FuPa-Teamcheck: TSV Heubach II

+++ Präsentiere Deine Mannschaft +++ Der Schnellcheck zur Winterpause auf FuPa ++

FuPa widmet sich in einem Schnellcheck den Fußball-Mannschaften der Region. Die Antworten für die zweite Mannschaft des TSV Heubach in der Kreisliga B2 Ostwürttemberg kommen vom Stürmer Stefan Plett.

Wenn ihr auch beim Teamcheck dabei sein möchtet, bitte die Fragen unter folgendem Link beantworten: https://forms.gle/E1Dd2ZRpuX5yL3BW6

TSV Heubach 2, zweite Männer-Mannschaft, Kreisliga B2 Ostwürttemberg

Stürmer Stefan Plett


Wie bewertest du das bisherige Abschneiden deiner Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf?

Wunderbar, Platz 7 kann sich hier wirklich sehen lassen. So gut waren wir schon lange nicht mehr. Lag aber auch allen voran daran, dass die richtigen Kracher-Teams die Liga verlassen haben und es außer Eschach und Iggingen aus meiner Sicht keine klaren Favoriten mehr gibt. Dazu kommt dann noch, dass wir mit Furkan Tuna den Nachfolger von Hakan Şükür in unseren eigenen Reihen haben, der jeder Abwehr den Garaus macht.


Was hat gut oder sogar besser geklappt als vielleicht zu Beginn erhofft?

Felix Mühlhäuser gab schon früher sein lang ersehntes Comeback. Das führte dazu, dass wir deutlich mehr und dafür auch deutlich schneller gelbe Karten bekommen haben und stets mit maximaler Eleganz in unseren Zweikämpfen glänzen konnten.


In welchen Bereichen haben sich in deiner Mannschaft Probleme aufgetan?

Wir haben festgestellt, dass unsere neuen Trikots, der Statur einiger Spieler nicht immer gerecht werden. Aber da bleiben wir zuversichtlich. Ich bin mir sicher, dass unser Erfolgscoach Denis Alim sich da schon was ausgedacht hat für die Vorbereitung, damit das pünktlich zur Rückrunde wieder einwandfrei passt.


Wohin führt der Weg deiner Mannschaft in der Rückrunde?

Aus meiner Sicht gibts da nur eine Richtung: Nach oben. Mit unseren zuverlässigen Hochkarätern wie Kutluhan Tuna oder Tibet Alpaslan gehört die Rückrunde uns, da gibt es keine zwei Meinungen. Die Mischung aus langjährigen Routiniers und jungen Hüpfern hat sich in der Vorrunde warmgespielt und ist jetzt bereit für die Mission Aufstieg. Kein Zweifel.


Gibt es personelle Veränderungen in deinem Team (Zu- bzw. Abgänge von Spielern oder Trainern, bitte Vor- und Zuname sowie den alten Verein bzw. den neuen Verein angeben)?

Ahmad Macharka ist von Heubach nach Böbingen gewechselt.


Was muss sich deiner Meinung nach 2023 im Amateurfußball zwingend verändern?

Behandlung von Unparteiischen muss besser werden. Was die sich da teilweise anhören müssen, ist unter aller Sau. Bin froh, dass es noch genug Schiedsrichter gibt, die da jeden Sonntag aufstehen und denken „Jawoll, heute habe ich so richtig Böcke, mich 2 Stunden beschimpfen zu lassen 😍“

Aufrufe: 025.1.2023, 17:00 Uhr
Matthias KloosAutor