37 begeisterte Kids beim FuPa-Fußballcamp in den Winterferien 2019/20.
37 begeisterte Kids beim FuPa-Fußballcamp in den Winterferien 2019/20. – Foto: David Jung

FuPa Fußballcamp in der Soccer Arena Bingen - Rückblick

Diesjähriges FuPa-Wintercamp bot erneut ein gelungenes Ferienangebot für Kids +++ Auch in der 5. Auflage eine tolle Zusammenarbeit mit der Soccer Arena Bingen

Bingen. Das neue Jahr war noch keine 48 Stunden alt, da ging es auf den Indoor-Plätzen der Soccer Arena Bingen schon wieder sportlich los. 37 Kinder, im Alter von fünf bis 12 Jahren, nutzten ihre Winterferien, um von Donnerstag bis Samstag stundenlang ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und diese durch die Begleitung und Anweisung der FuPa-Trainer weiterzuentwickeln.

Zu den täglichen Übungen gehörten diverse Pass-, Dribbel-, Schuss- und Technikübungen, die auf die anschließenden Spielformen aufbauen sollten. Zusätzlich konnten die Kids, die sich für die Torhüterposition begeistern, einmal täglich das Torwarttraining bei David Jung (Torhüter der Spvgg. Eltville) beanspruchen. Am Freitag stand nach dem Mittagessen die Fußballolympiade auf dem Programm. Gruppenweise durchliefen die Kids fünf verschiedene Stationen, bei denen sie Punkte sammeln konnten, um am Ende des Tages als Gruppensieger hervorgehen zu können. Zu den fünf Übungen gehörte unter anderem die beliebte Speedometer-Challenge, bei der die Schussgeschwindigkeit der Kinder gemessen wurde. Am letzten Camptag fand schließlich das große Abschlussturnier statt. Den Kindern war die Freude am Fußballspielen deutlich anzumerken. Doch auch die Trainer hatten sichtlich Spaß daran, den fußballbegeisterten Kids das ein oder andere mit auf den sportlichen Weg zu geben. Herzlichen Dank an unsere Trainer: Tom Weigl, Louis Bixenmann und Sebastian Schrauth, die in den drei Tagen tolle Arbeit geleistet haben.


Einer unserer FuPa-Camp-Trainer: Tom Weigl, der neben dem Fußball auch das Singen bestens beherrscht und sein Können bei der diesjährigen DSDS-Staffel unter Beweis stellt.
Einer unserer FuPa-Camp-Trainer: Tom Weigl, der neben dem Fußball auch das Singen bestens beherrscht und sein Können bei der diesjährigen DSDS-Staffel unter Beweis stellt. – Foto: Tom Weigl


Außerdem ist die hervorragende Zusammenarbeit mit der Soccer Arena Bingen zu erwähnen, die nun schon das fünfte FuPa-Camp gemeinsam mit uns ausgerichtet und uns erneut alle drei Indoor-Plätze zur Verfügung gestellt hat. Des Weiteren wurde das Mittagessen, die Snacks und Getränke sowie die Betreuung der Trainer bestens vorbereitet. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Jutta Schmand für die tolle Organisation und Bewirtung.

Siegerehrung zum krönenden Abschluss

Im Anschluss an das große Abschlussturnier folgte die Siegerehrung, um die Gewinner der Olympiade, des Abschlussturniers und die Kids mit dem härtesten Schuss zu küren. Unter den Preisen befanden sich Pokale, FuPa-Tassen, personalisierte Urkunden und Sportgetränke sowie die Erinnerung an einen sportlichen, spaßigen und gelungenen Start in das Jahr 2020.

Die weiteren Camps im Überblick

Das Jahr ist noch jung! Auch für dieses Jahr stehen schon wieder einige Camps fest, weitere sind in der Planung. Schaut auf unserer Website https://fupa-camps.de/camps/ vorbei und erfahrt welche Camps in eurer Nähe stattfinden. Wir freuen uns auf euch!

419 Aufrufe8.1.2020, 12:00 Uhr
Raphael SchambachAutor

Verlinkte Inhalte