Generelle Absage im Kreis Ostfriesland

Der Großkreis Ostfriesland hat den Spielbetrieb auf Kreisebene für 2015 beendet erklärt. Das hat der Verband den Vereinen mitgeteilt.

Hier die Mittteilung des Kreispressewarts Hermann Weiland im Wortlaut.

„Hallo SportkameradenInnen,

da die Platzverhältnisse und die Wettervorhersagen mit großer Wahrscheinlichkeit keine Fußballspiele mehr erwarten lassen und damit Planungssicherheit für die Beteiligten entsteht, haben die Spielausschüsse in Ostfriesland beschlossen für den Rest des Jahres 2015 die Spielruhe zu erklären.

Die Spielruhe gilt für alle Spiele der Herren, Frauen, Juniorinnen und Junioren auf Kreisebene in den Kreisen Aurich, Emden, Leer und Wittmund.

Hallenspiele sind nicht betroffen!

Die Vereine werden gebeten, eigenständig mit den gegnerischen Mannschaften alle ausgefallenen Spiele neu zu terminieren.

Im Januar sind für Herren- und Juniorenstaffeln Staffeltage geplant, wo diese Termine kostenfrei in die Spielpläne der Rückrunde eingepflegt werden.


Für die Staffeltage der betroffenen Staffeln werden entsprechende Einladungen erfolgen.

Wichtig! Die Staffelleiter/Innen setzen bitte ihre Staffeln für die in 2015 ausfallenden Spiele auf Ausfall.“

Aufrufe: 01.12.2015, 17:21 Uhr
Volkhard PattenAutor

Verlinkte Inhalte