– Foto: Mehmet Dedeoglu Dedepress

Tobias Ehm präsentiert seine „Top-Elf“

Berliner Amateure präsentieren: Meine "Top-Elf"

Ob Mit- oder Gegenspieler. Ob als Trainer oder neutraler Zuschauer. Jeder unserer Amateure durfte bereits gute Spieler beobachten. Wir wollen jedem die Chance geben, seine Top-Elf zu präsentieren. Heute gibt es elf Spieler von Tobias Ehm, Spandauer Kickers.

Ehm möchte auch einen Trainer und Manager nominieren. Auf Frank Diekmann und Igor Caktas ist hier die Wahl gefallen. Igor als Amateurfußball-Fachmann und Mann mit viel Herz und Leidenschaft im Fußball. Spielen lässt er im klassischen 4-4-2. Die Aufstellung in der Übersicht:


Torwart

Eike Doht / Stefan Maus: Festlegen will Ehm sich auf dieser Position nicht. Für ihn war dieses Duo beim SC Staaken überragend. “Beide haben sich gepusht und Woche für Woche Top-Leistungen gezeigt.“

Abwehr

Ivica Vukadin: Spielt seit vielen Jahren beim SD Croatia. Stieg mit der Mannschaft aus der Landes- in die Berlin-Liga auf. War dabei immer Stammspieler. Hat nicht erst seit neustem unglaubliche Führungsqualitäten, ist zweikampfstark und überzeugt durch sehr gutes Stellungsspiel.

Benjamin Machhalz: Der sehr gute Zweikämpfer spielte bis zur vergangenen Saison beim SSC Teutonia in der Landesliga. Ehm beschreibt ihn als bissigen Spieler mit großem Siegeswillen.

Ali Sinan: Spielt heute mit Lichtenberg 47 in der Regionalliga Nordost. Überzeugt auch hier durch Zweikampfstärke. Ehm würde ihn gar als “Monster“ in dieser Disziplin bezeichnen. Bemerkenswert außerdem die sehr guten Grätschen.

Louis Guske: Auch hier überzeugte das Zweikampfverhalten. Dazu ein sehr aktiver Außenverteidiger mit sehr viel Druck und Zug zum gegnerischen Tor. Ein Vergleich zu David Alaba wurde in den Raum geworfen.

Mittelfeld

Thomas Gellner: Stieg mit Wehen Wiesbaden in die zweite Bundesliga auf, spielte zuvor auch in Augsburg. Wechselte dann zum FC Spandau 06. Für Ehm, der damals sein erstes Herrenjahr absolvierte, ein großer Spieler, von dem er viel lernen konnte.

Amirreza Ohadi: Überzeugte den Mittelfeldspieler mit seiner unglaublichen Geschwindigkeit. Dazu ein absoluter Teamplayer.

Sebastian Ghasemi-Nobakht: Ist im Winter in den Senioren-Bereich gewechselt. Hat in seiner Karriere auch Profi-Erfahrung sammeln können. „Ist einer der positivsten Mitspieler, findet zu jedem Mitspieler lobende Worte“ erkennt Ehm. Auch die Schusskraft gepaart mit der Genauigkeit möchte er nicht unerwähnt lassen.

Alianni Urgelles Montoya: Ist Ex-Nationalspieler Kubas, bringt nicht nur deswegen viel Qualität mit. Ist am Boden und in der Luft stark. „Wäre er damals im Pokal-Halbfinale gegen den BFC Dynamo nicht so früh vom Platz geflogen, wäre vielleicht mehr drin gewesen für uns„ mutmaßt Ehm. Zu dem Zeitpunkt war er in Top-Form.

Sturm

Dami Camara: War Ehm ein guter Freund und in seinen Augen auch ein Top-Stürmer. „Ich werde ihn nie vergessen. Leider ist er viel zu früh von uns gegangen. Ruhe in Frieden!“

Jack Krumnow: Hat einen starken linken Fuß und eine gute Geschwindigkeit. Durch seine Eigenschaften kann er Spiele entscheiden.



Aufrufe: 09.4.2020, 10:21 Uhr
FuPa Berlin / mp Autor