2024-07-22T11:49:03.802Z

Pokal
Torfrau Janina Beffart schlägt ungläubig die Hände vor das Gesicht. Im Finale des Hessenpokals verliert der Fußball-Regionalligist FSV Hessen Wetzlar mit 0:3 gegen Kickers Offenbach. © FuF
Torfrau Janina Beffart schlägt ungläubig die Hände vor das Gesicht. Im Finale des Hessenpokals verliert der Fußball-Regionalligist FSV Hessen Wetzlar mit 0:3 gegen Kickers Offenbach. © FuF

FSV Hessen Wetzlar unterliegt im Hessenpokalfinale Offenbach

Teaser HESSENPOKAL Frauen: +++ Aufstieg futsch, Pokalsieg ade: Der Fußball-Regionalligist hat seine Saison nicht retten können. Auch Trainer Dennis Peter findet nach Abpfiff klare Worte +++

Offenbach. Ein Doppelschlag hat den FSV Hessen Wetzlar im Finale des Frauen-Hessenpokals kalt erwischt und für die Vorentscheidung gesorgt. Die Regionalliga-Fußballerinnen unterlagen dem Ligakonkurrenten Kickers Offenbach am Sonntagnachmittag deutlich mit 0:3 (0:2) und müssen sich, anstatt der Teilnahme am DFB-Pokal, mit einer Prämie von 150 Euro begnügen.

Den kompletten Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 09.6.2024, 23:01 Uhr
RedaktionAutor