Thomas Brendel (FSV Frankfurt - SD, links) und Leonhard von Schroetter
Thomas Brendel (FSV Frankfurt - SD, links) und Leonhard von Schroetter – Foto: FSV Frankfurt

FSV Frankfurt verlängert mit von Schroetter

22 Jahre alter Rechtsverteidiger bleibt am Bornheimer Hang

Der FSV Frankfurt und Leonhard von Schroetter haben den gemeinsamen Vertrag verlängert. Der 22 Jahre alte Außenverteidiger kam im vergangenen Sommer an den Bornheimer Hang. In der aktuellen Spielzeit stand von Schroetter in 27 Pflichtspielen für die Schwarzblauen auf dem Rasen. In dieser Zeit gelangen ihm zwei Tor und vier Assists.

Vor seiner Zeit in Bornheim durchlief Lenny von Schroetter das Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg und spielte dort in den Junioren-Bundesligen und für die Zweitvertretung der Bundesligamannschaft des FCA auch 31-mal in der Regionalliga Bayern.

Thomas Brendel, Cheftrainer und Sportlicher Leiter des FSV Frankfurt: „Lenny hat uns vor der vergangenen Saison im Probetraining überzeugt und in den Spielen unsere Entscheidung dann auch bestätigt. Er ist mit seinen 22 Jahren auf seiner Position eine absolute Stütze für unser Team. Wir freuen uns sehr, dass er bei uns bleibt.“



Leonhard von Schroetter: „Ich bin glücklich meinen Vertrag hier verlängert zu haben. Ich freue mich auf die weitere Zeit und die gesteckten Ziele hier beim FSV.“

Aufrufe: 6.5.2021, 13:22 Uhr
HBAutor

Verlinkte Inhalte