Und wieder jubelt die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod und erneut hat Maximilian Bornmann gleich doppelt getroffen. Archivfoto: Luca Raab
Und wieder jubelt die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod und erneut hat Maximilian Bornmann gleich doppelt getroffen. Archivfoto: Luca Raab

Altenburg/Eudorf/Schwabenrod kann für Meisterrunde planen

Teaser KOL GI SÜD: +++ Die SGAES besiegt in der Fußball-Kreisoberliga Bessingen/E/L. klar mit 5:1 und kann langsam für die Meisterrunde planen. Zumal die Konkurrenz wichtige Punkte liegen lässt +++

Nach dem sechsten Spiel ohne Niederlage klettert die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod auf Rang vier der Tabelle in der Fußball-Kreisoberliga Süd. Gegen Hattendorf-Bezwinger Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf triumphierte die Fink-Elf 5:1 und hat die Tür zur Meisterrunde ganz weit aufgestoßen.

Den ausführlichen Spielbericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner Oberhessische Zeitung (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 014.11.2021, 22:44 Uhr
RedaktionAutor

Verlinkte Inhalte