Joschua Moser-Fendel
Joschua Moser-Fendel – Foto: Seeger

Trainer des Freiburger FC hält Abbruch für die fairste Lösung

Freiburger FC setzt weiter auf Spieler aus dem Nachwuchs

Seit Ende vergangener Woche hat der Fußball-Oberligist Freiburger FC in einem zentralen Punkt Planungssicherheit. Die Saison in der Oberliga Baden-Württemberg ist für beendet erklärt worden.

Da es weder Auf- noch Absteiger gibt, kann auch der abstiegsbedrohte FFC mindestens für eine weitere Saison in der fünfthöchsten Klasse planen. "Es hatte sich ja alles lange angedeutet und wir haben mit dieser Entscheidung gerechnet. Nun können wir in unserer Planung noch konkreter werden", sagt FFC-Coach Joschua Moser-Fendel. Für den 26-Jährigen ist der Beschluss der Verbände "die fairste Lösung. Weiter geht´s im BZ-Plus-Artikel.

400 Aufrufe4.5.2021, 09:00 Uhr
Lukas Karrer (BZ)Autor

Verlinkte Inhalte