2024-06-24T08:04:54.312Z

Allgemeines
– Foto: SV Stern Britz

Frauen des SV Stern Britz: Mit Zusammenhalt zum Meistertitel

Trainer Kevin Schneider blickt im FuPa-Interview zurück und nach vorne.

Der SV Stern Britz steht als Meister der 7er-Frauen-Bezirksliga, Staffel 2, fest. Trainer Kevin Schneider blickt im FuPa-Interview zurück und nach vorne.

FuPa: Glückwunsch zur Meisterschaft. Da habt ihr bestimmt viel gefeiert, oder?

Kevin Schneider: Vielen Dank, ja kann man so sagen! Waren zwei lange und ausgiebige Feiern.

FuPa: Hattest du mit dem Titelgewinn gerechnet bzw. wie lautete euer Saisonziel?

Kevin Schneider: Das Saisonziel war aufzusteigen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten wir aber uns zum Ende der Hinrunde stabilisieren und haben dann zum Glück unser Saisonziel erreicht.

– Foto: SV Stern Britz

FuPa: Was hat aus deiner Sicht den Ausschlag für eure Meisterschaft gegeben?

Kevin Schneider: Der Ausschlag für die Meisterschaft war, dass man nach der Niederlage in der Hinrunde gegen Stern Marienfelde als Mannschaft noch mehr zusammen gewachsen ist und jede für jede gekämpft hat und als Mannschaft mehr zusammengewachsen ist.

FuPa: Welche Stärken gibt es in eurem Team?

Kevin Schneider: Das Teamgefüge ist die größte Stärke bei uns. Viele Spielerinnen sind variabel einsetzbar. Dadurch sind wir sehr flexibel in der Formation und vom Taktischen her.

__________________________________________________________________________________________________

Die Mission von FuPa.net: Wir sind das Mitmachportal VON Amateurfußballern FÜR Amateurfußballer.

Jetzt anmelden & Vereinsverwalter werden: https://www.fupa.net/auth/login

__________________________________________________________________________________________________

FuPa: Ist eine Abschlussfahrt des Teams geplant?

Kevin Schneider: Eine Abschlussfahrt ist nicht geplant.

FuPa: Werdet ihr das Aufstiegsrecht wahrnehmen?

Kevin Schneider: Auf jeden Fall nehmen wir das Aufstiegsrecht wahr.

FuPa: Bestimmt laufen bei euch schon die Kaderplanungen für die neue Saison. Was steht an Zu- und Abgängen bereits fest?

Kevin Schneider: Wir sind noch mitten in der Planung für die nächste Saison. Neben der Kleinfeld-Mannschaft gehen wir in die nächste Saison auch mit einer Großfeld-Mannschaft. Dafür sind wir noch in Gesprächen und lassen die Werbetrommel rollen und hoffen, dass wir ordentlichen Zuwachs bekommen werden.

FuPa: Wenn du schon einen Ausblick auf die Saison 2024/2025 wagst. Welches Ziel habt ihr da?

Kevin Schneider: Jetzt ist unser Ziel, sich erstmal in der Landesliga zu etablieren und früh im gesicherten Mittelfeld zu stehen. Dann sehen wir von Saison zu Saison weiter.

Aufrufe: 017.5.2024, 14:00 Uhr
hesAutor