– Foto: FuPa Brandenburg

Enttäuschung in Nieukerk: Verband sagt Pokalfinale ab

Die Offiziellen wollen den U15-Talenten eine weitere Belastung ersparen.

Da hatte sich das ganze Dorf schon auf ein besonderes Fußballereignis gefreut, das am heutigen Donnerstag ab 19 Uhr auf der Sportanlage „Am Aermen Düwel“ über die Bühne gehen sollte. Dort sollten eigentlich die C-Junioren-Mannschaften der Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf den Pokalsieger des Fußball-Verbandes Niederrhein ermitteln.

Doch daraus wird jetzt nichts, weil der Verband das Spiel kurzfristig abgesagt hat. Die Begründung: Viele Spieler waren noch bis Dienstag im Rahmen des Länderpokal-Wettbewerbs der U 15-Junioren in Duisburg-Wedau für die Niederrhein-Auswahl im Einsatz – da wollten die Offiziellen den Talenten eine weitere Belastung ersparen.

Entsprechend groß ist die Enttäuschung beim TSV Nieukerk, der im Vorfeld mit vielen Helfern die Voraussetzungen für ein Fußballfest geschaffen hatte. „Auf der einen Seite haben wir natürlich Verständnis für die Entscheidung des Verbandes. Andererseits stand der Termin des Länderpokals schon länger fest und hätte in den Planungen entsprechend berücksichtigt werden können. Ob das Spiel nachgeholt wird und wir dann wieder Gastgeber sind, steht noch nicht fest“, teilte TSV-Vorsitzender Bernd Kolmans mit.

Aufrufe: 012.6.2019, 19:29 Uhr
RP / himAutor

Verlinkte Inhalte