F: Schmidt
F: Schmidt

Mädchen aus Beers machen Aufstieg klar

FJSG Bederkesa spielt in der kommenden Saison in der Niedersachsenliga

Uelzen. Die B-Jugend-Fußballerinnen der FJSG Bederkesa haben es geschafft: Sie stehen bereits drei Tage vor Saisonende als Aufsteiger in die Niedersachsenliga fest. Bei den Uhlen-Kickers Ripdorf in Uelzen haben die Beerster Mädchen ihre fast schon unheimliche Erfolgsserie fortgesetzt und mit 4:0 gewonnen.

Allerdings musste Trainerin Elisabeth Haase ihre Spielerinnen in der Halbzeitpause erst wachrütteln, denn bis dahin war die FJSG Bederkesa zwar spielbestimmend, ging aber fahrlässig mit ihren Chancen um. Nur Sophia Katt traf vor der Pause (38. Minute).

Die Kabinenpredigt zeigte Wirkung: Nach Wiederanpfiff setzten die jungen Damen aus Geestland den Gegner permanent unter Druck und nutzten endlich auch ihre Tormöglichkeiten.

Katharina Berg (48.) sowie zweimal Paulina Wilkens (65. und 79.) sorgten dafür, dass sich die spielerische Überlegenheit der Gäste auch in Zahlen ausdrückte.

FJSG Bederkesa: Lisa Hoops - Johanna Nast, Thalea und Charlien-Rose Liebig, Jennifer Novakovskij, Katharina Berg, Paulina Wilkens, Lea Taubert, Sophia Katt, Tale Haesche, Raphaela Peter. Eingewechselt: Svenja von Dehsen und Lisa-Marie Sophie Pabel. (hg)

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball im Kreis Cuxhaven
LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball in Bremerhaven


Dieser Artikel stammt von der Nordsee-Zeitung

218 Aufrufe22.5.2016, 18:22 Uhr
Nordsee-Zeitung / Horst GrotheerAutor

Verlinkte Inhalte