– Foto: Verein

Victoria Rosport trauert um Denis Pfeiffer

Co-Trainer im Alter von 64 Jahren verstorben

Der luxemburgische Fußball, der FC Victoria Rosport und insbesondere Trainer Marc Thomé sind in Trauer. Am Dienstag hat Thomés langjähriger Assistent und Weggefährte Denis Pfeiffer den Kampf gegen den Krebs verloren. Pfeiffer stand Thomé über zehn Jahre lang zur Seite und war seit 2019 beim FC Victoria.

„Für mich persönlich ist Denis Tod ein immens großer, menschlicher Verlust. Wir standen seit mehr als zehn Jahren fast täglich in Kontakt zueinander und unsere Arbeit war während dieser Zeit von einem großen Vertrauensverhältnis geprägt“ wird Marc Thomé auf den Internetkanälen des FC Victoria zitiert.

Das Rosporter Spiel am Samstag gegen Düdelingen wird der Verein mit Trauerflor bestreiten. FuPa Luxemburg entbietet dem Verein, allen Freunden und Bekannten Pfeiffers sowie seiner Familie und seinen Angehörigen sein zu tiefst empfundenes Mitgefühl.

857 Aufrufe8.4.2021, 09:00 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte