– Foto: Sebastian Fleischmann

Knapper Sieg für den 1.FC Rötz II

B-Klasse 2 Cham/Schwandorf 9. Spieltag

Dreimal Remis, zwei klare Siege und ein knapper Sieg am neunten Spieltag in der B-Klasse 2

1. FC Rötz II
2:1
Schmidgaden II

1. FC Rötz II - Schmidgaden II 2:1 (1:1)

Beim 1. FC Rötz II konnte man in den letzten Minuten vor 50 anwesenden Zuschauer noch knapp gewinnen. Markus Dirscherl machte in der 15. Minute das 1:0, nur drei Minuten später konnte Martin Bauer für Schmidgaden II ausgleichen. Beide Mannschaften konnten keinen Abschluss machen bis zur 82. Minute. Nico Pregler versenkte zum 2:1, so gewann der 1. FC Rötz II knapp, aber verdient und holt sich die Punkte.

SG Pertolzhofen II
0:0
Detag Wernb. II

SG Pertolzhofen II - Detag Wernb. II 0:0 (0:0)

In Niedermurach waren 20 Zuschauer anwesend und durften ein Match auf Augenhöhe sehen. Es konnten keine Chancen verwandelt werden, die Partie endete torlos.

Bodenwöhr
4:0
SV Seebarn

Bodenwöhr - SV Seebarn 4:0 (2:0)

Vor 60 anwesenden Zuschauern konnte Bodenwöhr die nächsten Punkte daheim holen. Schiedsrichter Josef Lottner leitete diese Partie am neunten Spieltag. Das 3:0 machte Christoph Zinnbauer im Alleingang (35., 39., 68.), doch auch Niklas Windl konnte noch eine Chance verwerten und so ging es mit einem klaren Endstand von 4:0 zugunsten der Gastgeber aus.

TV Nabburg II
0:4
Wackersdorf II

TV Nabburg II - Wackersdorf II 0:4 (0:3)

Schiedsrichter Dr. Karl-Heinz Saur und 40 Zuschauer durften am 9. Spieltag den Auswärtssieg für den TV Wackersdorf II begleiten. Bereits in der 2. Minute machte Matthias Wilk das 0:1, Denis Heigl erhöhte nach 34 Spielminuten auf 0:2, dann verwandelte Matthias Wilk noch eine Chance (37.), bevor es in die Pause ging. In der 63. Minute trifft Eduard Bartucz zum 0:4 für den TV Wackersdorf II.

FC OVI-Teunz II
2:2
SG Schönth/Prem. II

FC OVI-Teunz II - SG Schönth/Prem... II 2:2 (1:1)

Auch beim FC Ovi-Teunz II konnten die 50 Zuschauer nur ein Remis miterleben. Schiedsrichter Rony Berger gab zweimal drei Minuten Nachspielzeit oben drauf, was jeweils zum Ausgleich führte. Das 0:1 erzielte Martin Pfeilschifter in der 10. Minute, in der 45.+3. konnte Manuel Rötzer ausgleichen. Mit einem 1:1 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit legte Manuel Rötzer einen Treffer drauf und so führte der FC bis kurz vor Abpfiff. In der zweiten Nachspielzeit kann Martin Pfeilschifter (90.+3.) ebenfalls ausgleichen und so endete die Partie im Remis.

FC Vatanspor
3:3
Alt.N´Schwan II

FC Vatanspor - Alt.N´Schwan II 3:3 (1:1)

Schiedsrichter Siegfried Plößl und 50 Zuschauer durften ebenfalls ein Remis in Schwandorf miterleben. In der 16. Minute legte Frank Löffler das 0:1 für die Gäste vor, Roland Szabo kann in der 26. Minute ausgleichen und so ging es bereits auf Augenhöhe in die Halbzeitpause. Sinan Özdemir kann in der 66. Minute auf 2:1 für die Gastgeber erhöhen. Frank Löffler erzielt in der 72. Minute den Ausgleichstreffer. Kurz vor Schluss (88.) gibt es noch einen Elfer für die Gäste, Alexander Hartinger nimmt diese Chance gekonnt wahr und versenkt zum 2:3, doch in der letzten Minute (90.) kann sich auch der Gastgeber nochmal durchsetzen und Nurettin Koc versenkt zum Ausgleich.

Aufrufe: 015.9.2021, 09:30 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte