– Foto: Sebastian Fleischmann

FC Vatanspor Schwandorf gewinnt knapp gegen FC OVI-Teunz II

B-Klasse 2, Cham/Schwandorf, 15. Spieltag

31 Tore fielen in der B-Klasse 2 am 15. Spieltag

SG Schönth/Prem. II
3:1
SG Silbersee II

SG Schönth/Prem... II - SG Silbersee II 3:1 (3:1)

Schiedsrichter Ludwig Speigl leitete die Partie vor 50 Zuschauern in Schönthal am 15. Spieltag. Martin Bauer machte in der 15. Minute das 1:0, in der 27. Minute erzielte Franz Schneider den Ausgleichstreffer. Martin Pfeilschifter kann in der 35. Minute die Gastgeber erneut in Führung bringen und Matthias Stautner versenkte in der 39. Minute zum 3:1. In der zweiten Halbzeit konnten keine weiteren Treffer erzielt werden.

Detag Wernb. II
2:2
SV Seebarn

Detag Wernb. II - SV Seebarn 2:2 (1:1)

In Wernberg-Köblitz konnten die 50 Zuschauer lediglich ein Remis miterleben. Schiedsrichter Willi Greber leitete das Match. In der 13. Minute machte Daniel Ruhland das 0:1, nur eine Minute später erzielte Andreas Reis den Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit konnte Maximilian Meierhöfer die Gastgeber in Führung bringen, doch in der 83. Minute macht Tobias Drexler das 2:2.

Schmidgaden II
0:4
Bodenwöhr

Schmidgaden II - Bodenwöhr abgesetzt

1. FC Rötz II
1:1
TV Nabburg II

1. FC Rötz II - TV Nabburg II 1:1 (1:0)

Schiedsrichter Fritz Prenißl leitete eine Partie auf Augenhöhe in Rötz vor 100 Zuschauern. Tobias Maier machte noch in der 45. Minute das 1:0, doch in der zweiten Halbzeit können auch die Gäste eine Chance nutzen und Vinzent Schmid machte das 1:1 in der 55. Minute.

Wackersdorf II
9:1
Alt.N´Schwan II

Wackersdorf II - Alt.N´Schwan II 9:1 (6:1)

Gleich 9mal kann der Tabellenzweite am 15. Spieltag vor 50 Zuschauern versenken. Artur Evtuschenko machte in der 20. Minute das 1:0, Eduard Bartucz kann noch in der gleichen Minute auf 2:0 erhöhen. In der 26. Minute gab es Elfer für die Gäste, Alexander Hartinger versenkte gekonnt zum 2:1. Eduard Bartucz macht gleich 4 Treffer in Folge (28., 32., 32., 43.)! So stand es bereits 6:1 zur Halbzeitpause. Auch in der zweiten Hälfte des Spiels konnten die Wackersdorfer ihre Chancen verwerten. Johannes Fritsche erhöhte in der 58. Minute zum 7:1, Matthias Wilk versenkte in der 79. und 90. Minute zum 9:1 Sieg.

FC OVI-Teunz II
5:6
FC Vatanspor

FC OVI-Teunz II - FC Vatanspor 5:6 (2:3)

In Oberviechtach durften die 30 Zuschauer einen knappen Sieg der Gäste miterleben. Gleich zu Beginn machte Yusuf Kellicioglu (13.) die erste Bude, Ahmet Erbey versenkte in der 17. Minute den Elfer und brachte den Gästen so das 0:2. Florian Stadler kann in der 21. Minute auf 1:2 verkürzen. Mikail Tepeler erhöhte in der 25. Minute auf 1:3. In der 39. Minute gab es Elfmeter für die Gastgeber, Manuel Rötzer kann auf 2:3 verkürzen. Doch auch in der zweiten Halbzeit können die Gäste durch Yunus Sari (50., 61.) weiter erhöhen (2:5). Ahmet Erbey versenkte in der 63. Minute erneut auf 2:6. Manuel Rötzer kann durch den zweiten Elfmetertreffer (68.) auf 3:6 verkürzen. Lukas Kleber macht in der 76. Minute das 4:6 und Florian Stadler kann ebenfalls noch eine Chance in der 80. Minute nutzen und somit auf 5:6 verkürzen.

Aufrufe: 027.10.2021, 09:30 Uhr
Nicole SeidlAutor