– Foto: Nicole Seidl

SV Obertraubling II gewinnt klar gegen SV Wiesent II

A-Klasse 1 Rgbg

20. Spieltag

O`traubling II
6:2
SV Wiesent II

O`traubling II - SV Wiesent II 6:2 (1:1)

Der SV Obertraubling setzte sich gleich zu Beginn im Kellerderby durch. Michael Schmid machte in der 5. Minute die erste Bude für den Gastgeber. Martin Schellerer gelingt jedoch in der 12. Minute der Ausgleichstreffer für den SV Wiesent. Schiedsrichter Andre Sykura stellte in der 28. Minute Peter Baumann vom SV Wiesent einer roten Karte vom Platz. Die 32 Zuschauer durften in der zweiten Halbzeit für den SV Obertraubling jubeln, in der 48. Minute versenkte Egzon Delijaj und brachte den Gastgeber dadurch wieder in Führung. Jan Eisenbraun legte noch dreimal in Folge nach (50., 59., 81.) und erhöhte somit auf 5:1. In der 84. Minute ergriff Felix Emperhoff die Chance und kann auf 5:2 verkürzen, doch die Gastgeber setzten durch Moritz Rech kurz vor Schluss (88.) noch eins drauf. SV Obertraubling II bleibt somit auf Platz 12 der Tabelle mit 9 Punkten aus 19 Spielen. Der SV Wiesent II ist das Schlusslicht mit -1 Punkten aus 18 Spielen.

TuS Pfakofen
4:3
Altenthann

TuS Pfakofen - Altenthann wetterbedingt abgesetzt

Brennberg
1:1
FC Mötzing

Brennberg - FC Mötzing wetterbedingt abgesetzt

Hofdorf-K.
0:2
Thalmassing II

Hofdorf-K. - Thalmassing II wetterbedingt abgesetzt

SG SV Sarching II
3:4
TV Barbing II

SG SV Sarching II - TV Barbing II wetterbedingt abgesetzt

Mintraching II
0:2
Donaustauf II
§

Mintraching II - Donaustauf II Nichtantritt HEIM

A-Klasse Rgbg Gruppe 1 - 20. Spieltag

SV Obertraubling II - SV Wiesent II 6:2 (1:1)

Tore: 1:0 Michael Schmid (5.), 1:1 Martin Schellerer (12.), 2:1 Egzon Deljaj (48.), 3:1 Jan Eisenbraun (50.), 4:1 Jan Eisenbraun (59.), 5:1 Jan Eisenbraun (81.), 5:2 Felix Emperhoff (84.), 6:2 Moritz Rech (86.)

SR: Andre Sykura

Zuschauer: 32

SSV Köfering spielfrei

Aufrufe: 05.4.2022, 09:00 Uhr
Nicole SeidlAutor