– Foto: Markus Schmautz

SV Donaustauf II konnte lediglich ein Remis erzielen

A-Klasse 1 RGBG

23. Spieltag

Hofdorf-K.
4:0
O`traubling II

Hofdorf-K. - O`traubling II 4:0 (2:0)

SpVgg Hofdorf-Kiefenholz machte daheim die Punkte vor 55 Zuschauern. Schiedsrichter Egjevit Hashani hatte wie immer alles im Griff und leitete die Partie gegen den SV Obertraubling II am 23. Spieltag. Daniel Dietlmeier konnte seine Chancen in der ersten Halbzeit nutzen und versenkte zwei Buden in Folge (34., 41.). In der zweiten Hälfte nutzten die Gastgeber erneut die Lücken in der Abwehr der Gäste. In der 63. Minute erhöhte Leopold Wolf auf 3:0 und Daniel Dietlmeier erzielte sein Triple in der 88. Minute.

Altenthann
0:4
FC Mötzing

Altenthann - FC Mötzing 0:4 (0:2)

Die DJK Altenthann musste sich, wie auch schon in der Hinrunde gegen den FC Mötzing geschlagen geben. 120 Zuschauer waren anwesend, unter der Leitung des Schiedsrichters Fritz Stöbl am 23. Spieltag in Altenthann. Thomas Beiderbeck brachte in der 30. Minute den FC Mötzing in Führung, Andreas Rappel erhöhte noch in der ersten Halbzeit (43.) auf 0:2. Auch in der zweiten Hälfte konnten die Gäste ihre Chancen verwerten. Raphael Markgraf machte in der 58. Minute den nächsten Treffer, in der 75. Minute erzielte Bertram Strobel die letzte Bude im Spiel, die zum 0:4 Sieg führte.

Donaustauf II
2:2
SSV Köfering

Donaustauf II - SSV Köfering 2:2 (0:1)

Tabellenführer SV Donaustauf II konnte lediglich eine Remis gegen den SSV Köfering am vergangenen Spieltag vor 40 Zuschauern erzielen. Patrick Ovari brachte in der 33. Minute die Gäste in Führung, Daniel Diesenbacher konnte in der 51. Minute auf 1:1 ausgleichen. Schiedsrichter Adam Krosny durfte in der 81. Minute ein Eigentor durch Michael Scheithauer notieren, was die Gäste erneut in Führung brachte. Simon Riedl konnte in der 84. Minute den Ausgleich erzielen, mehr war leider nicht drin.

SV Wiesent II - Brennberg abgesetzt

TV Barbing II
2:1
TuS Pfakofen

TV Barbing II - TuS Pfakofen 2:1 (1:1)

Schiedsrichter Johann Aumeier leitete das Spiel am 23. Spieltag vor 25 Zuschauern beim TV Barbing II gegen TuS Pfakofen. Eugen Frei brachte die Gastgeber in der 23. Minute in Führung, nur zwei Minuten später erzielte Florian Anton den Ausgleich. In der zweiten Hälfte des Spiels kann Sorin Sonea noch eine Chance verwerten, was zum 2:1 Sieg für die Barbinger II ausreichte.

Thalmassing II
4:2
Mintraching II

Thalmassing II - Mintraching II 4:2 (1:0)

Thalmassing II kann sich einen Heimsieg am 23. Spieltag vor 50 Zuschauern erkicken. Ludwig Hofer brachte in der 36. Minute die Führung. Schiedsrichter Nick Truschin pfiff pünktlich in die Pause mit einem Stand von 1:0. In der zweiten Halbzeit gleichte Sebastian Pielmeier (47.) aus, kurz darauf brachte Andre Nöllgen die Gastgeber erneut in Führung (49.). In der 57. Minute erhöhte Tobias Besenhard zum 3:1. Ludwig Hofer konnte ebenfalls eine Bude machen (66.), dann waren die Gäste nochmal am Zug, Stefan Hofmann verkürzte in der 79. Minute auf 4:2. Bereits im Hinspiel konnte der FC Thalmassing II die Punkte machen.

Aufrufe: 026.4.2022, 09:00 Uhr
Nicole SeidlAutor