ERDINGER Weißbier: Seyfi an der Spitze - Zaindl festigt Platz Zwei

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Frauen Kreisligen Oberbayern in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Sheeva Seyfi führt weiterhin die Torjägerliste der Kreisligen mit 27 Saisontoren an. Beim 5:0 Auswärtssieg ihres TSV Turnerbund München gegen den FC Teutonia kam die Stürmerin allerdings nicht zum Einsatz.

Auf dem zweiten Rang steht die Unterbruckerin Lena Zaindl. Gegen Kirchasch/Walpertskirchen erzielte sie am Wochenende das frühe 1:0 in der zweiten Minute. Das Spiel endete mit 1:3 für den FCA Unterbruck. Damit baut Zaindl ihr Konto auf 19 Zähler aus.

Dicht dahinter folgt Melanie Brummer mit 17 Treffern auf dem dritten Platz. Beim 4:1 Auswärtssieg gegen den Post-SV München kam die Angreiferin der SG Röhrmoos/Schwabhausen nicht zum Einsatz.

Torschützenliste:

1. Sheeva Seyfi, TSV Turnerbund München, Kreisliga 01 (München): 27 Tore

2. Lena Zaindl, FCA Unterbruck, Kreisliga 04 (Donau/Isar): 19 Tore

3. Melanie Brummer, (SG) SpVgg Röhrmoos/TSV Schwabhausen, Kreisliga 01 (München): 17 Tore

4. Nicola Stich, (SG) SC Böbing/SV Uffing/SV Seehausen, Kreisliga 02 (Zugspitze): 16 Tore

4. Johanna Eberl, SV Sachsenkam, Kreisliga 02 (Zugspitze): 16 Tore

6. Julia Stieglmeier, FC Teutonia München, Kreisliga 01 (München): 15 Tore

6. Sophia Öxler, SpVgg Wolfsbuch/Zell, Kreisliga 04 (Donau/Isar): 15 Tore

6. Gina Peter, SV Geroldshausen, Kreisliga 04 (Donau/Isar): 15 Tore

6. Sophia Öxler, SpVgg Wolfsbuch/Zell, Kreisliga 04 (Donau/Isar): 15 Tore

6. Tamara Schunko, (SG) FFC 07 Bad Aibling/TSV Hohenthann-Beyharting, Kreisliga 03 (Inn/Salzach): 15 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 017.5.2022, 11:47 Uhr
Sebastian IsbanerAutor