– Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Schaumaier auch ohne Einsatz in KK D./I. vorn

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Kreisklassen Donau/Isar in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Julian Schaumaier vom TSV Aspis Taufkirchen bleibt weiterhin mit klarem Vorsprung bester Torjäger in den Kreisklassen Donau/Isar. Auch wenn Schaumaier am Wochenende nicht ins Spielgeschehen eingriff. Taufkirchen hatte spielfrei.

Goalgetter Leander Friedl musste mit dem SV Zuchering einen herben Dämpfer im Aufstiegrennen hinnehmen. Das Spitzenspiel gegen Hundszell ging mit 1:5 verloren. Friedl blieb ohne Tor und Zuchering rutscht auf Platz 4 ab.

Philip Wolfsfellner vom SV Menning blieb am Wochenende auch ohne Tor - und das trotz doppelten Einsatzes. Am Samstag setzte es eine 1:2-Pleite beim SV Eitensheim. Am Montag wurde der SV Stammham aber mit 2:0 bezwungen. Wolfsfellner bleibt bei 21 Saisontoren stehen.

1. Julian Schaumaier, TSV Aspis Taufkirchen, Kreisklasse 4: 25 Tore

2. Leander Friedl, SV Zuchering, Kreisklasse 2: 21 Tore

3. Philip Wolfsfellner, SV Menning, Kreisklasse 1: 19 Tore

4. Christoph Ratberger, FC Tegernbach, Kreisklasse 2: 17 Tore

4. Felix Daumoser, SC Moosen/Vils, A-Klasse 4: 17 Tore

6. Fatih Masat, Vatanspor Freising, Kreisklasse 3: 16 Tore

6. Tobias Duffner, SV Marzling, A-Klasse 3: 16 Tore

6. Abdulhamit Zorlu, Türk SV Pfaffenhofen, A-Klasse 2: 16 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 019.4.2022, 10:21 Uhr
Korbinian KothnyAutor