Satilmis (li.) und Muminovic (re.) bringen sich in die Verfolgerrolle.
Satilmis (li.) und Muminovic (re.) bringen sich in die Verfolgerrolle. – Foto: FVO

ERDINGER Weißbier: Munteres Scheibenschießen der KK-M.-Torjäger

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Kreisklassen München in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Erkut Satilmis schnürte am Wochenende den Doppelpack innerhalb von vier Minuten. Dank der beiden Treffer des Stürmers konnte die Münchner Sp.VG. den Zwei-Tore-Rückstand gegen den FC Dreistern egalisieren. Am Ende gewann die Spielvereinigung mit 4:2 und Satilmis führt weiterhin das ERDINGER-Ranking an.

Balthasar Auspurg lässt sich aber nicht abschütteln. Ganz im Gegenteil. Der Stürmer des FC Ludwigsvorstadt erzielte beim 4:0-Erfolg bei Wacker München II einen Dreierpack. Auspurg hat nur noch drei Treffer Rückstand auf Satilmis.

Und auch der neue Dritte netzte am Wochenende fleißig. Alen Muminovic steuerte zum 3:0-Erfolg des SV Weichs beim SV Sulzemoos II zwei Treffer bei und steht jetzt bei 24 Saisontreffern. Der Titelverteidiger bringt sich in Lauerstellung.

Torschützenliste:

1. Erkut Satilmis, Münchner Spielvereinigung, Kreisklasse 5: 28 Tore

2. Balthasar Auspurg, FC Ludwigsvorstadt München, Kreisklasse 4: 25 Tore

3. Alen Muminovic, SV Weichs, Kreisklasse 1: 24 Tore

4. Dennis Niebauer, VfR Garching II, Kreisklasse 2: 23 Tore

5. Ajdin Karic, FC Bosna H. Mün., Kreisklasse 4: 21 Tore

6. Francisco Cino Bolona, FC Espanol, Kreisklasse 4: 20 Tore

7. Manuel Schricker, SV-DJK Taufkirchen, Kreisklasse 5: 19 Tore

7. Lukas Kretzschmar, SpVgg Hohenkirchen, Kreisklasse 6: 19 Tore

9. Gezim Pongia, SV DITIB Unterschleißheim, Kreisklasse 2: 18 Tore

9. Armando Tischer, TSV München-Solln, Kreisklasse 3: 18 Tore

9. Yakup Dora, FC Fürstenried, Kreisklasse 3: 18 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 012.4.2022, 09:43 Uhr
Korbinian KothnyAutor