Sandra Utzschmid, Nicole Zühlke und Franziska Hutter (v.l.n.r.) sind die besten Torjägerinnen der Landesliga Süd.
Sandra Utzschmid, Nicole Zühlke und Franziska Hutter (v.l.n.r.) sind die besten Torjägerinnen der Landesliga Süd. – Foto: FuPa

ERDINGER Weißbier: Hutter in Landesliga weiter auf Aufholjagd

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Landesliga Süd der Frauen in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Konstanz ist das Schlüsselwort für Sandra Utzschmid: Die Landesliga-Toptorjägerin steuerte am Wochenende gewohnt verlässlich einen Treffer bei. Die 1:2-Niederliga gegen den MTV Dießen konnte die Geratskirchnerin damit zwar nicht verhindern, doch sie bleibt auf dem besten Weg zu 15 Kisten Erdinger Weißbier.

Die Zweitplatzierte schwächelt hingegen. Nicole Zühlke bleibt zum zweiten Mal in Folge ohne eigenen Treffer. Der Trost: Ihr SC Amicitia gewann trotzdem mit 2:3 beim SV Thenried und bleibt in der Landesliga Süd auf dem ersten Platz.

Franziska Hutter macht jetzt richtig Druck. Auf ihren Dreierpack gegen den MTV Dießen lies einen Treffer im direkten Duell gegen Zühlke folgen. Hutter steht nun bei 16 Treffern und schielt auf den zweiten Platz.

Torschützenliste:

1. Sandra Utzschmid, DJK SV Geratskirchen: 25 Tore

2. Nicole Zühlke, SC Amicitia München, 17 Tore

3. Franziska Hutter, SV Thenried: 16 Tore

4. Kristina Hackl, SpVgg Kaufbeuren: 14 Tore

5. Franziska Fischer, TSV 1865 Murnau: 13 Tore

6. Tamara Schneider, SC Amicitia München: 12 Tore

6. Chiara Rigano, 1. FC Passau: 11 Tore

8. Franziska Haider, 1. FC Passau: 11 Tore

8. Lena Jocher, BCF Wolfrtshausen: 10 Tore

9. Zoe Klein, MTV Dießen: 10 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 017.5.2022, 13:30 Uhr
Fussball VorortAutor