ERDINGER Weißbier: Gavric auf Platz Eins - Trio teilt sich Rang Zwei

ERDINGER Weißbier präsentiert die Top-Torjäger der Saison 2021/2022

ERDINGER Weißbier präsentiert die besten Torschützen der Kreisligen München in der Saison 2021/22. Wer liegt aktuell an der Spitze im Rennen um die 15 Kästen ERDINGER?

Valentino Gavric steht mit 26 Toren weiter auf Platz Eins der Torjäger der Kreisligen München. Am Nachholspieltag bleib der Stürmer von SK Srbija Mümnchen mit seiner Mannschaft ohne Einsatz.

Danijel Matic konnte dies allerdings nicht für sich nutzen. Beim 2:2 Unentschieden gegen FC Alemannia München erzielte der Angreifer vom N.K.Hajduk München keinen Treffer. Er bleibt auf dem geteilten Platz Zwei.

Dominik Damjanovic springt auf den geteilten Platz Zwei. Beim 4:1 Auswärtssieg gegen Pasing erzielte er mit Saisontreffer Nummer 24 die frühe 1:0 Führung für die Gäste vom FC Hellas München.

Patrick Ochsendorf ist der dritte im Bunde auf Platz Zwei. Gegen den MTV München traf er doppelt nach 0:2 Rückstnad und verhalf somit seinem SV Planegg-Krailling mit den Saisontreffern 25 und 26 zum Punktgewinn.

Torschützenliste:

1. Valentino Gavric, SK Srbija München, Kreisliga 3: 26 Tore

2. Danijel Matic, N.K. Hajduk München, Kreisliga 2: 24 Tore

2. Dominik Damjanovic, FC Hellas München, Kreisliga 2: 24 Tore

2. Patrick Ochsendorf, SV Planegg-Krailling, Kreisliga 2: 24 Tore

5. Norbert Bzunek, FC Wacker München, Kreisliga 2: 23 Tore

6. Maximilian Graf, SV Waldeck-Obermenzing, Kreisliga 1: 16 Tore

6. Djamal Halfa Toga, FC Anadolu Bayern, Kreisliga 2: 16 Tore

8. Marco Kossi, DJK Pasing, Kreisliga 2: 15 Tore

9. Denis Falcan, FC Neuhadern, Kreisliga 2: 14 Tore

9. Luca Mauerer, FC Neuhadern, Kreisliga 2: 14 Tore

Info: Für die Auszeichnung gilt die Torschützenliste des BFV.

Die Anzahl deiner Treffer stimmt nicht?

Dann melde dich bei uns als Vereinsverwalter an: So wirst du Vereinsverwalter!

Aufrufe: 03.5.2022, 11:23 Uhr
Sebastian IsbanerAutor