– Foto: Nicole Seidl

SV Erzhäuser-Windmais II konnte bisher nicht punkten

B-Klasse 4 Cham/Schwandorf

1. SG Regental II immer noch ungeschlagen an der Tabellenspitze

SpVgg Bruck II
2:0
M'neukirchen II
§

SpVgg Bruck II - M'neukirchen II, Freitag, 22.10., 19:00

Erzhäuser II
0:3
SG Steinberg II

Erzhäuser II - SG Steinberg II 0:3 (0:3)

Drei Tore, drei Punkte. Am siebten Spieltag holte sich die SG auswärts die Punkte. 20 Zuschauer waren ebenfalls in Bodenwöhr zu Gast, Schiedsrichter Heribert Ruhland leitete das Spiel. Moise Rockinger macht in der 15. Minute das erste Tor für die Gäste, Florian Jobst konnte in der 25. Minute auf 0:2 erhöhen. Den letzten Treffer in dieser Partie machte Jalal Bari in der 30. Minute.

SG Kleinwinklar II
2:5
Beucherling II

SG Kleinwinklar II - Beucherling II 2:5 (0:2)

50 Zuschauer sahen die DJK Beucherling II auswärts siegen. In der 25. Minute machte Marco Kürzinger die erste Bude und erhöht in der 40. Minute auf 0:2. Andreas Kulzer trifft in der 50. Minute, dann nutzt Marco Kürzinger noch eine Chance und macht sein Triple (55.). In der 70. Minute kann Florian Kerscher auf 0:5 erhöhen. Nun sind auch die Gastgeber am Ball, Michael Dobler verkürzt in der 73. Minute auf 1:5, Stefan Grassmann trifft in der 86. Minute zum 2:5.

Rettenbach II
0:2
SG Regental II

Rettenbach II - SG Regental II 0:2 (0:0)

In Rettenbach konnte sich die SG Regental ebenfalls durchsetzten und holte die Punkte vor den Augen der 50 Zuschauern. Schiedsrichter Christoph Wanninger begleitete die Partie. Thomas Auburger versenkt in der 49. Minute zum 0:1. Nach 73 Spielminuten erhöht Alexander Gleixner auf 0:2, so endete das Match mit einem Sieg für die Gäste.

Wald/Süssenb II
1:1
SG Falkenstein II

Wald/Süssenb II - SG Falkenstein II 1:1 (1:1)

Schiedsrichter Johann Weingärtner und 60 anwesende Zuschauer durften ein Spiel auf Augenhöhe sehen. Das 0:1 macht Simon Bornschlegel in der 25. Minute, Andreas Gregori gleicht in der 39. Minute zum 1:1 aus, weitere Chancen konnten nicht verwertet werden.

Saltendorf
8:1
O'trübenbach II

Saltendorf - O'trübenbach II 8:1 (5:0)

In Teublitz waren 25 Zuschauer zu Gast und durften einen klaren Sieg des FC Saltendorfs sehen. Schiedsrichter Robert Wifling durfte 9 Tore in dieser Partie notieren. Bereits in der 2. Minute traf Marco Dietl zum 1:0, vier Minuten später erhöhte Stefan Malinowski auf 2:0, weitere drei Minuten vergingen, dann machte Marco Dietl die nächste Bude. Sein Triple erzielte Marco Dielt in der 20. Minute, Mike Fischer traf zum 5:0 kurz vor Halbzeitpfiff (45.). In der zweiten Hälfte kann Mike Fischer erneut treffen und erhöht somit auf 6:0. Bastian Prüger erzielt das 7:0 in der 58. Minute. Die Gäste können einen Ehrentreffer in der 78. Minute erzielen, Bastian Höcherl macht das 7:1. Die letzte Bude machte Benjamin Helbig in diesem Match nach 83 Spielminuten.

Aufrufe: 01.9.2021, 10:30 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte