– Foto: Janina Humberg

36 Treffer in der B-Klasse 4 am dritten Spieltag

B-Klasse 4 Cham/Schwandorf

SG Regental gewinnt zu Null.

SpVgg Bruck II
2:5
SG Steinberg II

SpVgg Bruck II - SG Steinberg II 2:5 (1:1)

In der 33. Minute fiel das erste Tor für die Gäste durch Fabian Ernst. Die 80 Zuschauer durften in der ersten Halbzeit noch den Ausgleich sehen, Luca Seebauer versenkt in der 40. Minute zum 1:1. Schiedsrichter Dr. Karl-Heinz Saur pfiff pünktlich zur zweiten Halbzeit an. David Demleitner konnte in der 54. Minute auf 1:2 für die SG erhöhen, nur vier Minuten später erhöhte Moise Rockinger erneut. Florian Jobst machte in der 72. Minute das 1:4 für die Gäste. Daniel Faltermeier versenkte für die Gastgeber in der 75. Minute und verkürzte damit auf 2:4, doch nur eine Minute später macht Florian Jobst den letzten Treffer zum 2:5 in dieser Partie.

Erzhäuser II
0:7
SG Regental II

Erzhäuser II - SG Regental II 0:7 (0:3)

Die SG Regental holt sich den nächsten Sieg auswärts. Ein klares Ergebnis konnten die 20 Zuschauer in Bodenwöhr sehen. Bereits nach 8 Minuten macht Tobias Schwarzfischer das erste Tor. Torjäger Andreas Bauer versenkt zweimal in Folge (20., 37.) zum 0:3. Florian Diettler macht in der 52. Minute das 0:4. Die Gastgeber haben kaum Chancen auf einen Treffer. Felix Schneeberger erhöht auf 0:5 (77.) und Alexander Kollmer setzte in der 79. Minute noch einen drauf. Das 0:7 macht Matthias Meierhofer nach 83 Minuten Spielzeit und so endete die Partie mit einem klaren Sieg für die SG.

SG Kleinwinklar II
2:2
SG Falkenstein II

Kleinwinklar II - SG Falkenstein II 2:2 (1:1)

Ein ausgeglichenes Spiel begleitete Schiedsrichter Manfred Ried in Neunburg vorm Wald, 30 Zuschauer waren anwesend. Die Gäste konnten nach nur zehn Minuten durch Niko Inhofer auf 0:1 erhöhen, doch Tobias Leitl macht in der 30. Minute den Ausgleich für die Gastgeber. In der zweiten Halbzeit kam die Gast-SG schneller wieder ins Spiel und erhöhte in der 49. Minute dank Simon Bornschlegel auf 1:2. Doch auch die Gastgeber hatten noch Luft und so gleichte Lukas Groll in der 80. Minute erneut aus.

Beucherling II
6:2
O'trübenbach II

Beucherling II - O'trübenbach II 6:2 (4:1)

Schiedsrichter Reinhard Seidl gab in der 17. Minute einen Elfmeter für die Gastgeber, diese wurde gekonnt von Jonas Groß versenkt. Die 15 anwesenden Zuschauer durften für die DJK noch weitere fünf Mal jubeln. Sebastian Feldbauer erhöht in der 22. Minute auf 2:0 und Jan Höcherl trifft nur drei Minuten später zum 3:0. Nun waren auch die Gäste im Spiel. Stefan Fink verkürzt zum 3:1 (27.), doch die Gastgeber waren hellwach. In der 30. Minute erhöhte Andreas Schweiger erneut. Alexander Markl trifft das letzte Tor für die Obertrübenbacher an diesem Spieltag kurz vor der Halbzeitpause (45.). Elfmeterschütze Jonas Groß macht in der 50. Minute das 5:2 und Markus Laumer macht kurz vor Schluß noch ein Bude (89.).

Mitterdorf II
4:2
Wald/Süssenb II

Mitterdorf II - Wald/Süssenb II 4:2 (1:0)

Die erste halbe Stunde konnten keine Chancen verwertet werden, erst in der 35. Minute trifft Ronnie Schreiner für die SpVgg zum 1:0. Schiedsrichter Ernst Sonnberger und die 50 Zuschauer sahen die erste Halbzeit eine ausgeglichene Partie. Nach 50 Spielminuten fiel dann der Ausgleichstreffer durch Philipp Obermeier. Tobias Riedl erhöhte zum 2:1 (68.) und Rainer Buchhauser gleichte kurz darauf erneut aus (77.). Tobias Riedl trifft in der 85. Minute erneut, es steht 3:2, kurz vor Abpfiff (90.) versenkt Ronnie Schreiner nochmal und so endet die Partie mit 4:2.

Saltendorf
2:2
Rettenbach II

Saltendorf - Rettenbach II 2:2 (2:0)

Vier Treffer konnte Schiedsrichter Heinrich Eichenseer notieren. 40 Zuschauer sahen eine ausgeglichene Partie in Teublitz am dritten Spieltag. Kurz vor der Pause trifft Marco Dietl zum 1:0 (45.). Zwei Minuten nach der Pause kann Mike Fischer zum 2:0 erhöhen. Die Gäste können ihre Chancen nicht verwandeln bis zur 70. Spielminute. Michael Piller macht das 2:1 und Bernhard Schütz trifft in der 80. Minute zum Ausgleich.

Aufrufe: 04.8.2021, 10:30 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte