– Foto: Nicole Seidl

1. SG Regental II kann nur knapp gewinnen.

B-Klasse 4 Cham/Schwandorf 9.Spieltag

SpVgg Bruck II gewinnt mit klarem Ergebnis.

SpVgg Bruck II
5:2
SG Kleinwinklar II

SpVgg Bruck II - SG Kleinwinklar II 5:2 (2:2)

In der 19. Minute legte Perparim Leka das 0:1 für die Gäste vor. Nur eine Minute später bekamen die 50 anwesenden Gäste das 0:2 durch Manuel Glück zu sehen. In der 27. Minute verkürzte Georg Rothut auf 1:2. Daniel Faltermeier kann zwei Buden in Folge erzielen, was die SpVgg erst zum Ausgleich (40.) und dann zur Führung (48.) brachte. In der 62. Minute das Tor durch Maximilian Walter und Georg Rothut setze in der 65. Minute noch einen drauf. Unter der Leitung von Schiedsrichter Marco Daucher fand die Partie statt.

Erzhäuser II
1:2
M'neukirchen II

Erzhäuser II - M'neukirchen II 24.09.21 / 17:30

SG Regental II
1:0
SG Falkenstein II

SG Regental II - SG Falkenstein II 1:0 (0:0)

Die SG Regental hatte 200 Zuschauer zu Gast und konnte erst in der zweiten Hälfte den ersehnten Treffer zum Sieg landen. Schiedsrichter Fritz Prenißl leitete die Partie. Andreas Bauer versenkte in der 61. Minute zum 1:0.

Wald/Süssenb II
2:0
O'trübenbach II

Wald/Süssenb II - O'trübenbach II 2:0 (0:0)

Schiedsrichter Reinhard Seidl leitete das Match vor 15 Zuschauern beim FC am neunten Spieltag. Der angereiste SV konnte keine Chancen verwerten, dafür Tim Mader zweimal in Folge, (59., 62.) was zum Sieg für den Gastgeber führte.

Mitterdorf II
3:3
SG Steinberg II

Mitterdorf II - SG Steinberg II 3:3 (1:3)

In Roding waren 55 Zuschauer anwesend und sahen die Gastgeber erst spät die Tore erzielen. Schiedsrichter Ramadan Hyseni leitete die Partie. Bereits in der 3. Minute erzielte Matthias Ederer das 1:0. Gheorghe Ivan kann in der 28. Minute ausgleichen, Moise Rockinger erhöhte in der 34. Minute auf 1:2 und Adrian Lingurar machte ebenfalls noch in der ersten Halbzeit seine Bude (41.). In der zweiten Hälfte des Spiels verkürzt Mirko Pierei in der 57. Minute auf 2:3 und eine Minute später kann Ronnie Schreiner den Ausgleich erzielen. Mehr Chancen konnten nicht verwandelt werden, weswegen es beim Remis blieb.

Saltendorf
3:1
Beucherling II

Saltendorf - Beucherling II 3:1 (2:0)

Schiedsrichter Torsten Haug durfte die Partie in Teublitz am neunten Spieltag vor 30 Zuschauern leiten. Das 1:0 machte Mike Fischer in der 13. Minute, Daniel Strasser erhöhte in der 22. Minute auf 2:0. Markus Laumer kann für die Gäste den Ehrentreffer in der 70. Minute erzielen. Bastian Prüger versenkte in der 75. Minute zum 3:1.

Aufrufe: 015.9.2021, 10:30 Uhr
Nicole SeidlAutor

Verlinkte Inhalte