Cornel Fritzsch spielt künftig für den FC Sängerstadt.
Cornel Fritzsch spielt künftig für den FC Sängerstadt. – Foto: SV Preußen Elsterwerda

FC Sängerstadt holt Spieler aus der Landesklasse

Von Preußen Elsterwerda in die Kreisoberliga.

Der FC Sängerstadt konnte einen Spieler aus der Landesklasse von Preußen Elsterwerda verpflichten.
Mit Cornel Fritzsch konnte der FC Sängerstadt einen Neuzugang aus der Landesklasse begrüßen. Der 24-Jährige machte seine ersten Schritte beim FC Schradenland und später auch im Männerbereich. 2017 wechselte er nach Sachsen, zunächst zum FV Zabeltitz, dann zum FV Bad Düben. Letzte Saison schloss er sich Preußen Elsterwerda in der Landesklasse an, wo er 24 Spiele absolvierte und einen Treffer erzielte.

Arbeitsbedingt zog er nach Finsterwalde um und schloss sich den FCS an. "Durch seine Erfahrung auf dem Platz, erhofft sich der FC Sängerstadt für das Team weitere Stabilität und eine verbesserte Durchschlagskraft in der Offensive", so der Verein.

Zum Profil: Cornel Fritzsch

Zum Verein: FC Sängerstadt

Zum Verein: SV Preußen Elsterwerda

Wer wechselt wohin in Brandenburg? Der aktuelle Transferticker auf Landesebene:

>>>FuPa-Wechselbörse BrandenburgFuPa-Wechselbörse SüdbrandenburgSo funktionieren die FuPa-Transfers
831 Aufrufe25.1.2021, 05:47 Uhr
Mitsch RieckmannAutor

Verlinkte Inhalte