Zahlreiche Frauen in Luxemburg spielten bereits in Jugendteams zusammen mit Jungen
Zahlreiche Frauen in Luxemburg spielten bereits in Jugendteams zusammen mit Jungen – Foto: Emmanuel Perez

Niederlande: Frauen dürfen bei den Amateuren mit Männern kicken!

Ellen Fokkema ist die erste Frau, die in einer Amateurmannschaft der Männer mitspielen durfte

Die Niederlande zeigen sich in Sachen Gleichberechtigung gewohnt fortschrittlich. Ab der kommenden Saison sollen auf Amateur-Level Frauen durchgehend in bisherigen Männermannschaften mitspielen können.

Wie mehrere Medien Anfang der Woche berichteten, dürfen ab der kommenden Saison Frauen in den Niederlanden im Amateurbereich an Spielen mitwirken, die bislang Männern vorbehalten waren. Nachdem die Spielerin Ellen Fokkem testweise beim Amateurverein VV Foarut Spiele in der wegen Corona abgebrochenen Saison bestreiten durfte, zeigte sich der niederländische Verband KNVB überzeugt und läßt diese Praxis nun landesweit außerhalb des Profibereichs zu.

Wie in Luxemburg (bis zu den „Scolaires“/U15) auch durften Mädchen bislang nur im Jugendbereich in den Niederlanden in gemeinsamen Teams mit Jungen mitwirken. Fortschrittlicher war man aber bei den Erwachsenen, wo Frauen bereits in Reserveteams auflaufen konnten – und nun also auch bei den ersten Mannschaften!

Aufrufe: 14.5.2021, 15:00 Uhr
Paul KrierAutor

Verlinkte Inhalte