– Foto: Patrick Regener

Die "Baller-Männer" im Heidekreis

Für euch zusammengestellt: Das sind die bisher erfolgreichsten Goalgetter aus dem Kreis

Winterpause und Halbzeit im Spielbetrieb: Wir ziehen eine Zwischenbilanz. FuPa verrät euch, welche Amateurkicker, ganz egal aus welcher Liga, die meisten Buden auf ihrem Torekonto vorzuweisen haben. Hier gibt es die erfolgreichsten "Ballermänner" im Heidekreis:

Das Ranking der "Baller-Männer" im Überblick:

1. Platz

Micael Pinto Coelho (TV Jahn Schneverdingen III)

27 Tore 12 Spiele 2,25 Tore/Spiel 2. Platz Florian Magers (SV Lindwedel-Hope II) 22 Tore 11 Spiele 2,00 Tore/Spiel 3. Platz Serkan Kiy (MTV Eickeloh-Hademstorf) 20 Tore 12 Spiele 1,67 Tore/Spiel 4. Platz Waldemar Brotsmann (FSG Heidmark) 18 Tore 11 Spiele 1,64 Tore/Spiel 5. Platz Söhnke Riebesell (SC Tewel) 17 Tore 11 Spiele 1,55 Tore/Spiel 6. Platz Julian Jacobs (TSV Neuenkirchen von 1921) 16 Tore 12 Spiele 1,33 Tore/Spiel Lukas Naffin (MTV Eickeloh-Hademstorf) 16 Tore 12 Spiele 1,33 Tore/Spiel 8. Platz Oliver Kaaden (TV Jahn Schneverdingen III) 15 Tore 11 Spiele 1,36 Tore/Spiel 9. Platz Tuncay Öküzbogan (SV Ciwan Walsrode II) 14 Tore 7 Spiele 2,00 Tore/Spiel Diar Ayinto (SV Ciwan Walsrode II) 14 Tore 10 Spiele 1,40 Tore/Spiel Sascha Thran (FG Fulde/Stellichte II) 14 Tore 11 Spiele 1,27 Tore/Spiel Markus Lüke (Eisenbahner-Sportverein Munster) 14 Tore 11 Spiele

1,27 Tore/Spiel

13. Platz Fabian Natter (TV Jahn Schneverdingen III) 13 Tore 5 Spiele 2,60 Tore/Spiel Dennis Gräbnitz (SG Heber/Wolterdingen) 14 Tore 10 Spiele 1,40 Tore/Spiel Levin Strube (FG Düshorn/Krelingen II) 13 Tore 11 Spiele 1,18 Tore/Spiel Flemming Scholz (Breloher SC) 13 Tore 13 Spiele 1,00 Tore/Spiel 17. Platz Nico-Miguel Mohr (SC Tewel) 12 Tore 8 Spiele 1,50 Tore/Spiel Cem Teifel (SV Ciwan Walsrode) 12 Tore 14 Spiele 0,86 Tore/Spiel

LINK: Viele weitere Berichte über den Amateurfußball im Heidekreis

Aufrufe: 020.12.2019, 16:30 Uhr
FuPa Heidekreis / Thies MeyerAutor

Verlinkte Inhalte