Maurice Horn hütet bald das Tor des FC Remscheid.
Maurice Horn hütet bald das Tor des FC Remscheid. – Foto: SC Velbert

FC Remscheid holt Oberliga-Stammtorhüter Maurice Horn

Maurice Horn wechselt von der SG Wattenscheid 09 zum FC Remscheid in die Landesliga Niederrhein.

Mit der Neuverpflichtung von Maurice Horn (22) hat der FC Remscheid einen richtigen Transfer-Coup landen können. Der 1,87 Meter große Stammtorhüter vom Oberligisten SG Wattenscheid 09 stand in der abgelaufenen Saison in allen neun absolvierten Partien in der Startelf.

Zuvor spielte der in Wuppertal wohnende Bankkaufmann ebenfalls in der Oberliga beim SC Velbert. Im Jugendbereich hütete Maurice Horn das Tor vom Wuppertaler SV in der A-Jugend-Bundesliga. Mit dem WSV konnte er später dann sogar noch den Sieg des Niederrheinpokals feiern.

Sportlicher Leiter Marcel Heinemann: ,,Maurice ist ein sehr athletischer Torwart, der noch viel erreichen will und damit ideal zu unserem Team passt. Seine großen Stärken sind seine Reflexe und besonders das Eins-gegen-eins. Er kennt keine Angst und er geht dahin, wo es weh tut.“

Maurice Horn unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2022 beim FCR.

Maurice Horn: ,,Durch mein nebenberufliches Studium ab September war die räumliche Nähe zu meiner Arbeit und meinem Zuhause ein wichtiger Punkt in meiner Zukunftsgestaltung. Umso glücklicher bin ich, dass Marcel Heinemann auf mich zugekommen ist. Wir hatten sehr lange und interessante Gespräche. Das vorgestellte Konzept hat mich überzeugt. Das Alles in Verbindung mit dem Umfeld dieses Traditionsvereins passt einfach, weshalb ich froh bin, beim FCR unterschrieben zu haben. Ich freue mich bald für den FC Remscheid aufzulaufen und mit meinen Leistungen dazu beizutragen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen.“

Aufrufe: 03.6.2021, 11:01 Uhr
FC RemscheidAutor