SCM mit Hartplatzsieg

Portugiesen
2:5
Mengen

FC Portugiesen Freiburg – SC Mengen 2:5 (1:2)

Das Spitzenspiel der Kreisliga B3 fand bei sommerlichen Temperaturen auf dem Hartplatz des Solvay-Sportparks statt. Die Mengener hatten auf dem staubigen Untergrund allerdings keine Anlaufschwierigkeiten und gingen verdient in Führung. Hendrik Willm sorgte zuerst mit einem direkt verwandelten Eckball für das 0:1, ehe er mit einem weiteren Eckball das 0:2 durch Alexander Elmlinger vorbereiten konnte. Die 2-Tore Führung sollte aber nicht bis zur Pause halten. Die Hausherren verkürzten in der 40 Minuten auf 1:2.

Im zweiten Durchgang schraubte Hendrik Willm das Ergebnis weiter in die Höhe. Mit seinen Toren zum 1:3 und 4:2 brachte er den SCM auf die Siegerstraße. Die Portugiesen konnten zwischenzeitlich zwar verkürzen, den Sieg ließen sich die Mengener aber nicht mehr nehmen. Julian Engler überwand den gegnerischen Torhüter in der Schlussminute ein 5. Mal und sorgte für den verdienten Auswärtserfolg.

Torschützen: H. Willm (3x), A. Elmlinger, J. Engler

Aufrufe: 021.3.2022, 19:05 Uhr
Joachim GugelAutor