Ein HSV-Aufstieg würde die Gemütslage verbessern

Jörg Wichern, Mannschaftsverantwortlicher FC Oste/Oldendorf Altsenioren

Jörg Wichern, auch "Bo" genannt, ist ein Mann klarer Worte. Er organisiert das Geschehen rund um die Altsenioren des FC Oste/Oldendorf. In unserer Rubrik "Kommt nach dem Corona-Frust die Unlust" meldete er sich jetzt zu Wort.
1. Was machst du in dieser langen fußballfreien Zeit? Wie hältst du dich fit?

Einige Herren halten sich durch laufen fit! Aber auch Netflix, Amazon Prime und Dazn sind zur Zeit eine willkommene Abwechslung!

2. Wie ist deine persönliche Gemütslage?

Kurz und knapp: Beschissen!

3. Wie sieht euer Teamzusammenhalt ohne persönliche Kontakte aus?

Da es ja verboten ist, so gut wie gar nicht! Ab und zu mal in der WhatsApp Gruppe!

4. Hast du nach dieser langen Zeit eigentlich noch Lust, dem Vereinssport wieder nachzugehen?

Habe neulich mal rumgefragt! Es gab keine negativen Reaktionen! Diese Saison werden wohl alle durchziehen!?

5. Meinst du, dass die Stadien der Profis, wenn es irgendwann wieder erlaubt wird, wieder so voll werden, wie vor Corona oder sitzen doch viele lieber vor dem Fernseher?

Dieses Jahr glaube ich nicht mehr daran! Vielleicht mit 5000 Zuschauern höchstens! Geisterfußball kotzt einen trotzdem an, aber wenn der HSV aufsteigt, kann ich persönlich damit leben! :-)
Aufrufe: 026.1.2021, 19:00 Uhr
Michael BrunschAutor

Verlinkte Inhalte