Jannik Seel und der SV Eisemroth setzen sich gegen die SG Eschenburg II mit 2:1 durch. Foto: Lorenz Pietzsch
Jannik Seel und der SV Eisemroth setzen sich gegen die SG Eschenburg II mit 2:1 durch. Foto: Lorenz Pietzsch

Seelbach/Scheld neuer Primus

Teaser KLA DILLENBURG: +++ Die SG klettert durch ein 8:0 auf Platz eins der A-Liga Dillenburg. Heimsiege fahren Eisemroth und Oberscheld ein. Auswärts erfolgreich waren Aartal, Merkenbach und Allendorf +++

DILLENBURG - In der Fußball-A-Liga Dillenburg kommen nur der SV Oberscheld (6:2 gegen die SG Sinn/Hörbach) und SV Eisemroth (2:1 gegen die SG Eschenburg II) zu Heimsiegen. Auswärts die volle Punktzahl eingefahren haben die SG Aartal (5:2 beim SSC Burg II), der FC Merkenbach (5:2 beim SSV Haigerseelbach), der SSV Allendorf (3:1 bei der SG Roth/Simmersbach) sowie der neue Tabellenführer SG Seelbach/Scheld (8:0 beim TSV Bicken II).

Den ausführlichen Bericht lest Ihr bei unserem Kooperationspartner mittelhessen.de (PLUS-Inhalt) unter diesem Link.

Aufrufe: 013.3.2022, 21:34 Uhr
RedaktionAutor