Ulf Deutz bleibt dem SV Millingen erhalten.
Ulf Deutz bleibt dem SV Millingen erhalten. – Foto: Lars Dargel

A-Li­ga-Trai­ner Ulf Deutz bleibt SV Mil­lin­gen treu

Auch das Trainerteam um Deutz herum bleibt dem Klub erhalten. Im Kader gibt es allerdings Veränderungen.

Ulf Deutz wird beim A-Li­gis­ten SV Mil­lin­gen auch in der kom­men­den Sai­son an der Sei­ten­li­nie ste­hen. Das ge­sam­te Trai­ner­team macht wei­ter. Und auch der Spie­ler-Ka­der bleibt im Som­mer zu­sam­men, wie Ul­rich van der Sandt aus dem Fuß­ball­vor­stand mit­teil­te.

Es gab al­ler­dings zwei per­so­nel­le Ver­än­de­run­gen in der Win­ter­pau­se. Er­satz­tor­wart Phil­ipp Ras­kopf, in der ers­ten Halb­se­rie oh­ne Ein­satz in der Meis­ter­schaft, sucht ei­ne neue Her­aus­for­de­rung beim Li­ga-Kon­kur­ren­ten Ale­man­nia Kamp. Lars Dar­gel ge­hört eben­falls nicht mehr dem Ka­der an. „Er hat sei­nen Le­bens­mit­tel­punkt nach Düs­sel­dorf ver­la­gert“, so van de Sandt. Da­zu ge­kom­men sind Kee­per Ra­fa­el Boe­ing (Con­cor­dia Rhein­berg) so­wie der 19-jäh­ri­ge Mit­tel­feld­ak­teur Ced­ric Dah­l­mann, der ein hal­bes Jahr pau­sier­te und da­vor für die A-Ju­gend der JSG Se­velen/Is­sum ak­tiv war.

Stab um Ulf Deutz bleibt ebenfalls

Ulf Deutz, der Mit­te 2020 nach Mil­lin­gen kam, liegt mit sei­ner Mann­schaft auf Ta­bel­len­rang sechs. Er kann in der nächs­ten Spiel­zeit wei­ter auf die Un­ter­stüt­zung sei­ner Co-Trai­ner Marc Ro­ß­mann und Tho­mas Titt­mann so­wie auf Mi­cha­el Hart­wich, der sich um die Fit­ness der Spie­ler küm­mert, ver­las­sen. Zum ers­ten Test­spiel im neu­en Jahr tritt der SVM am Sonn­tag, 15 Uhr, beim SV Se­velen II an.

Im Trai­ner­team der Mil­lin­ger C-Li­ga-Mann­schaft gibt‘s zur neu­en Sai­son eben­falls kei­ne Ver­än­de­rung. Marc Men­c­zyk so­wie Be­ne­dikt Kam­per blei­ben da­bei.

Aufrufe: 014.1.2022, 20:00 Uhr
RP / René PutjusAutor

Verlinkte Inhalte